18°

Donnerstag, 30.08.2018

|

Meinheim: Ölspur ruft FFW und THW auf den Plan

Einsatzkräfte rücken dem Problem mit Sperrvorrichtung und Absauggerät zu Leibe - 09.03.2018 12:02 Uhr

Die Feuerwehr und das THW rückten der Verunreinigung mit Öl auf dem Mühlbach in Meinheim zu Leibe. © Uli Gruber


Die bereits alarmierten Feuerwehren aus Gunzenhausen und Meinheim hatten in dem Gewässer mehrere Ölsperren errichtet, um den Zufluss des Ölfilms in die Altmühl zu verhindern. Ein Mitarbeiter des Wasserwirtschaftsamtes Ansbach entnahm an mehreren Stellen Wasserproben.

Bei der Suche nach der Ursache der Verunreinigung entdeckten die Beamten schließlich im Geräteschuppen eines Anwesens einen Heizöltank, aus dem das Heizöl ausgetreten war. Über das Erdreich gelangte es in die Hausdrainage und in den Mühlbach. Vom Technischen Hilfswerk aus Gunzenhausen wurde der Ölfilm aus dem Gewässer letztendlich abgesaugt. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Meinheim