Montag, 24.09.2018

|

Sammenheim: Karl-Heinz Bach gewürdigt

Neues Ehrenmitglied des Schützengaus Hesselberg - 01.04.2018 07:01 Uhr

Für seine Verdienste um das Schützenwesen ernannte Gauschützenmeister Wolfgang Rubensdörfer seinen langjährigen Stellvertreter Karl-Heinz Bach (links) zum Ehrenmitglied. © Schützengau Hesselberg


Kassier bleibt Thomas Klein aus Oberschwaningen und Schriftführerinnen sind nach wie vor Andrea Fackler aus Lentersheim und Cordula Herrmann aus Enderndorf. Werner Heinrich aus Voggendorf bleibt Gausportleiter und Jutta Ohr aus Segringen führt die Damen im Schützengau Hesselberg an.

Gauschützenmeister Wolfgang Rubensdörfer dankte im Beisein vieler Gäste aus Schützenwesen und Politik seinem langjährigen Weggefährten Karl-Heinz Bach und stellte vor versammelter Mannschaft den Antrag, Karl-Heinz Bach zum Gau-Ehrenmitglied zu ernennen. Die Delegierten der Gauvereine unterstützten diesen Antrag mit entsprechendem Applaus.

Karl-Heinz Bach ist in der Schützenfamilie aufgewachsen und großgeworden. Sein Vater war 26 Jahre Schützenmeister im Heimatverein Sammenheim. Bach war von 1996 bis 2008 Gaubeauftragter und seit 2004 stellvertretender Gauschützenmeister im Gau Hesselberg. Zu den Höhepunkten dieser 14 Jahre zählten 2008 die Ausrichtung des Bayerischen Schützentags sowie 2015 das 50-jährige Jubiläum des Schützengaus Hesselberg mit Standartenweihe. Die Organisation des Masters-Cups lag stets in seinen Händen.

In seinem Heimatverein "Gelber Berg" ist Bach seit 1974 Mitglied und seitdem aktiver Sportschütze, viele Jahre davon in der ersten Mannschaft. Von 1983 bis 1986 war er Beisitzer im Vorstand und von 1986 bis 1992 2. Schützenmeister. Das Amt des Schriftführers versah er von 1992 bis 2010. Karl-Heinz Bach hat sich um das Schützenwesen verdient gemacht, dafür sprechen viele Auszeichnungen wie die Ernennung zum Ehrenmitglied im Schützengau Hesselberg und die Verleihung der Ehrennadel des Bayerischen Ministerpräsidenten, die ihm von Landrat Gerhard Wägemann mit einer entsprechenden Laudatio überreicht wurde. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Gunzenhausen, Sammenheim