26°

Mittwoch, 19.09.2018

|

Vorfahrt missachtet: Verletze nach Unfall bei Gunzenhausen

Die Feuerwehr musste zwei Personen aus einem Fahrzeug befreien - 06.07.2018 19:40 Uhr

Bei einem Unfall nahe Gräfensteinberg musste eine Mutter und ihre Tochter aus dem Unfall-Auto befreit werden. © Tina Ellinger


Am frühen Freitagabend war eine 39-jährige Autofahrerin von Absberg Richtung Gunzenhausen unterwegs. Gleichzeitig wollte der Fahrer eines Mercedes-Sprinters von Gräfensteinberg aus (Einmündung Schule) die Kreisstraße WUG 1, die von Geislohe nach Geiselsberg führt, überqueren. Dabei missachtete er die Vorfahrt der 39-Jährigen, so dass die beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich heftig zusammenprallten.

Die Frau und ihre 16-jährige Tochter, die mit im Auto saß, wurden durch den Zusammenstoß in ihrem Wagen eingeklemmt und mussten von Einsatzkräften der Feuerwehr geborgen werden. Sie kamen mit mittelschweren Verletzungen ins Klinikum Altmühlfranken Gunzenhausen.

Ein Sprinter-Fahrer nahm einer Autofahrerin auf der WUG 1 die Vorfahrt. © Tina Ellinger


Auch der Sprinterfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wurde ebenfalls ins Krankenhaus gebracht. An den beiden Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Gunzenhausen, Haundorf und Gräfensteinberg. Die Straße war während der Bergungsarbeiten für den Verkehr gesperrt.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

Tina Ellinger

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gräfensteinberg