Donnerstag, 22.11.2018

|

Mit Absicht in Gegenverkehr: BMW-Rowdy vor Haftrichter

Mit seinem X5 gefährdete der Mann andere Autofahrer und einen Fußgänger - 14.06.2018 15:26 Uhr

Der 38-jährige Fahrer eines VW Touran meldete sich gegen 15.45 Uhr per Notruf bei der Einsatzzentrale der mittelfränkischen Polizei. Auf der Strecke zwischen Herzogenaurach und dem Ortsteil Dondörflein war ein schwarzer BMW X5 aus dem Gegenverkehr offensichtlich gezielt auf sein Fahrzeug zugefahren. Dabei habe der BMW-Fahrer auch auf Ausweichversuche des VW Touran reagiert und mehrfach die Fahrspur gewechselt, sodass dem 38-Jährigen zur Vermeidung des Zusammenstoßes nur der Ausweg in das seitlich gelegene Feld geblieben sei.

Als der BMW-Fahrer seine waghalsige Tour in Richtung Dondörflein fortsetzte, fuhr ihm der 38-Jährige nach. Dabei konnte er beobachten, dass der schwarze SUV weiterhin verkehrsgefährdend unterwegs war.

Der BMW-Fahrer fuhr auf der Strecke über Höfen, Zweifelsheim, Pirkach und Hagenbüchach mit überhöhter Geschwindigkeit und zwang weitere entgegenkommende Fahrzeuge zum Ausweichen oder Abbremsen. In der Ortschaft Hagenbüchach soll sich ein bislang unbekannter Fußgänger mit einem Sprung zur Seite gerettet haben, als der BMW-Fahrer dort über den Gehweg preschte.

Über das gemeldete Kennzeichen konnten Polizeibeamte den 52-jährigen Halter des Fahrzeugs identifizieren und in den Abendstunden an seiner Wohnadresse im Landkreis Neustadt a. d. Aisch - Bad Windsheim festnehmen. Das mutmaßliche Tatfahrzeug stellten die Beamten sicher.

Die Kriminalpolizei Erlangen ermittelt gegen den 52-Jährigen wegen versuchten Totschlags und Gefährdung des Straßenverkehrs. Zudem stellte die Staatsanwaltschaft Haftantrag gegen den Mann. Er wird im Laufe des Donnerstags dem Haftrichter vorgeführt.

Zeugen und betroffene Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei in Erlangen zu wenden.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

evo E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Hagenbüchach