Dienstag, 25.09.2018

|

Münchaurach: Jugendlicher schlägt zu

Münchaurcher forderte zu Kampf "Eins gegen Eins" auf - 19.05.2018 10:13 Uhr

Symbolbild © colourbox.com


Vorausgegangen waren bereits Reibereien zwischen dem amtsbekannten Aurachtaler und einem 17-jährigen Schüler aus Fürth, die sich allerdings im Erlanger Stadtgebiet zugetragen hatten.

Der Schüler wurde von dem 18-Jährigen in der Ackerlänge abgepasst. Er forderte den Schüler zum Kampf „Eins gegen Eins“ auf. Als dieser ablehnte, schlug er ihm mit der Faust ins Gesicht. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Aurachtal