-0°

Mittwoch, 13.12. - 06:22 Uhr

|

Fotogruppe zeigt Bilder aus aller Herren Länder

Heimatverein Höchstadt präsentiert passende Ausstellung zur "Nacht der Kulturen" - 06.10.2017 19:44 Uhr

 

Unter dem Titel „Menschen verschiedener Kulturen“ präsentiert die Projektgruppe Foto des Heimatvereins Höchstadt im Von-der-Saal-Anwesen in der Hauptstraße 19 eine sehr sehenswerte Ausstellung – passend zur „Langen Nacht der Kulturen“ am heutigen Samstag. © anu/Foto: Rudolph


"Wir zeigen auf 100 Bildern Menschen aus verschiedensten Ländern wie USA, Südamerika oder dem Baltikum, wie sie lachen und weinen, musizieren, tanzen, sich freuen, arbeiten oder ihre Religion leben“, so Reinhard Grasse bei der Vernissage mit geladenen Gästen am Donnerstagabend.

Das Thema Kultur sei in den Zeiten von Flüchtlingsströmen und der Frage nach Möglichkeiten der Integration wichtiger denn je. Das Erleben fremder Kulturen prägt die Ansichten und Einstellungen der Menschen zueinander, meinen die Ausstellenden und möchten die Erfahrungen, die sie auf ihren Reisen gemacht haben, mit den Besuchern teilen. Die Fotos stammen von Reinhard Grasse, Anita Kopp, Berthold Raum, Hajo Jager, Peter Munkert und Wolfgang Kinder. Eindrucksvolle Porträts gibt es ebenso zu bewundern wie lebensfrohe Szenen musikalischer oder sportlicher Aktivität sowie kirchliche oder berufliche Situationen.

Die Ausstellung ist am heutigen Samstag ab 17.30 Uhr geöffnet sowie am Donnerstag, 12. Oktober, von 17 bis 18.30 Uhr und am Samstag, 14. Oktober, von 10.30 bis 13 Uhr. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Höchstadt