Samstag, 18.11. - 07:05 Uhr

|

Grundschüler erleben "Goldrausch" im TV

Viertklässler aus Höchstadt nehmen teil am Ratequiz "1, 2 oder 3" — Mitschüler bei Aufzeichnung dabei - 21.04.2017 05:54 Uhr

Team Blau im „Goldrausch“: Moritz, Ronja und Roman von der Grundschule Höchstadt-Süd freuen sich beim Ratequiz „1, 2 oder 3“ im Fernsehen. Foto: ZDF / Ralf Wilschewski © ZDF/Ralf Wilschewski


Am Ende stehen die Kinder im Konfettiregen. Es war ein rundum goldener Tag für die Klasse 4a in den Bavaria Filmstudios München. Moritz, Roman und Ronja standen hinterm Buzzer im Scheinwerferlicht – bejubelt von fast allen Klassenkameraden und deren Eltern. Auch Lehrerin Heidi Hüsselmann war dabei.

Am Anfang war ein Traum: Der neunjährige Moritz wollte unbedingt den Moderator Elton persönlich treffen. Also hat er eine Kurzbewerbung mit Foto an die Sendung "1, 2 oder 3" geschickt. Bei der Rateshow gibt es insgesamt fünf Frage-Runden. Die Kandidaten wissen bis zu Spielbeginn nicht, aus welchem Wissensgebiet die Quizfragen sind.

Um die Fragen zu beantworten, haben die Kinder drei Antwortfelder auf dem Boden. Beim Springen müssen sie sich für das richtige entscheiden und spätestens wenn Moderator Elton ruft "1, 2 oder 3. Letzte Chance: Vorbei!" müssen sie auf das richtige Feld gehüpft sein.

Die Kandidaten vertreten ihre Schulklassen und treten gegen Teams aus zwei anderen Ländern an.

"Total ausgeflippt"

Nach seiner Bewerbung hörte Moritz ein Jahr lang nichts. Dann rief die Schulleiterin ihn zu sich und präsentierte einen Brief vom ZDF. "Ich bin vor Freude total ausgeflippt", erinnert sich der Viertklässler. Er benennt seine besten Freunde Roman und Ronja zu Mitkandidaten. Und schon Ende Februar sitzen die drei mit ihrem Eltern im Zug nach München. Die restliche Klasse kommt einen Tag später mit einem gecharterten Bus nach — wie es sich für einen Fanclub gehört.

Und dann tauchen alle ein in die Welt des Fernsehens, bestaunen die vielen Scheinwerfer im Studio und die Kulisse, die auf dem TV-Gerät daheim so viel größer wirkt. "Ein Animateur hat uns dann erklärt, wie wir wann klatschen müssen und schon ging es los", erzählen die Klassenkameraden.

Tochter einer Goldschmiedin

Großen Grund zu jubeln haben sie, als der Moderator das Thema der Sendung bekannt gibt: "Goldrausch". Mit dem Edelmetall kennt sich vor allem Ronja sehr gut aus, denn ihre Mutter ist Goldschmiedin. Aber ob das am Ende reicht? Schließlich tritt das "Team Blau" aus Höchstadt gegen jeweils drei Kandidaten aus Griechenland und Österreich an. Wer das wissen möchte, muss am Wochenende einschalten.

Die Aufzeichnung ist jetzt schon zwei Monate her. "Eine tolle Erfahrung", finden die Kinder. Und das Sendungs-Maskottchen Piet Flosse hat im Klassenzimmer der 4 a einen festen Platz auf dem Pult von Heidi Hüsselmann. cf

ZDF tivi zeigt die Sendung "1, 2 oder 3" mit dem Thema "Goldrausch" am Samstag, 22. April, um 8.10 Uhr. Eine Wiederholung läuft am Sonntag, 23. April, von 17.35 bis 18 Uhr auf Kika. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt, Höchstadt