Dienstag, 17.10. - 06:22 Uhr

|

MGV startete in Jubiläumsjahr

Adelsdorfer Verein präsentiert 2012 auch die „Dorfrocker“ - 05.12.2011 17:43 Uhr

Auftakt für eine ganze Reihe von Veranstaltungen: Der Adelsdorfer Musik- und Gesangsverein stimmte sein Jubiläumsjahr mit einer besinnlichen „Fränkischen Weihnacht“ an. © Spörlein


Die „Fränkische Weihnacht“ lockte so viele Menschen in die große Kirche, dass nicht einmal die Sitzgelegenheiten für alle Besucher reichten — was aber auch kein Wunder war, denn der Musik- und Gesangverein Adelsdorf trat bei dieser Auftaktveranstaltung nicht alleine an. Imposante Beiträge lieferten auch der Pfarrchor Aisch, die „Harmonie“ Neuhaus und der Gesangverein Weppersdorf. Umrahmt wurde das Konzert darüber hinaus von der Zithergruppe aus Zeckern, Hans Schuh gab Weihnachtsgeschichten zum Besten.

Ja, die Adventszeit sei auch die Zeit, harte Nüsse zu knacken und dies gehe mit Musik immer leichter, meinte Pfarrer Thomas Ringer. Da erst vor einigen Wochen der Vorsitzende des Musik- und Gesangvereines, Andreas Reick, in jungen Jahren verstorben war, sei dieses Weihnachtskonzert auch eine Art, danke für dessen Arbeit zu sagen, so Bürgermeister Karsten Fischkal, der die Schirmherrschaft für dieses Fest übernommen hat – und dies in der Kirche auch zeigte: Hans Schuh durfte nämlich im Gotteshaus einen Regenschirm über Fischkal halten.

Am 3. März gehen die Feierlichkeiten mit einem Jubiläumsabend mit dem Mundartdichter Sven Bach weiter, die eigentliche Festwoche findet vom 27. April bis 1. Mai 2012 statt. Und hier lässt sich der „MGV“ Adelsdorf nicht lumpen: Die „Dorfrocker“ werden erwartet, von denen man bekanntlich sagt, sie hätten Wurzeln in Wiesendorf. „Mac Loud“ sind verpflichtet, die „Isartaler Hexen“ und die „Loose Moose Band“.

Ein Bulldog-Oldimer-Treffen ist ebenso geplant wie „Bullriding“ und eine Linedance-Aktion. Am Festsonntag, 29. April, ist ein Festgottesdienst im Zelt auf dem alten Aldi-Gelände vorgesehen, am Nachmittag lädt der „MGV“ zum Festzug durch die Gemeinde, abends spielen die Teuschnitzer Musikanten auf. Mit einem großen Konzert in der Aischgrundhalle werden die Feierlichkeiten am 27. Oktober abgerundet. 

nr

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Adelsdorf