14°

Montag, 18.02.2019

|

Radler umgestoßen und Polizei gerammt

Taxifahrer in Gremsdorf im doppelten Pech - 09.02.2019 11:33 Uhr

Polizei © Polizei


Nachdem er Freitagmittag einen wartenden Radfahrer an der Einmündung der Eustachius-Kugler-Straße in die B470 in Gremsdorf übersehen und ihn beim Linksabbiegen vom Rad gestoßen hatte, wurde ein Taxifahrer aus dem hiesigen Landkreis offenbar nervös. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei fuhr er auch noch deren geparkten Streifenwagen beim Rückwärtsfahren an.

Glücklicherweise zog sich der Radfahrer keine Verletzungen zu und die Schäden, sowohl am Fahrrad, als auch beim Streifenwagen, sind der ersten Einschätzung nach eher gering. Das Taxi wurde überhaupt nicht beschädigt. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gremsdorf