Donnerstag, 15.11.2018

|

Weisendorf: Ein Loch in der Glasscheibe

Sachbeschädigung an der Grundschule: Polizei sucht Zeugen - 01.06.2018 16:29 Uhr

Der Hausmeister der Grundschule hat den Schaden festgestellt und der Polizei gemeldet. Während der Pfingstferien im Zeitraum von Montag, 28. Mai, bis Mittwoch, 30. Mai, wurde auf unbekannte Weise die Verbundglasscheibe des Treppenhauses zwischen Erdgeschoss und erstem Obergeschoss auf der Nordseite des Schulgebäudes von außen beschädigt.

In fünf Metern Höhe war ein Loch von etwa 0,5 mm entstanden. Dieses Loch wiederum verursachte eine Beschädigung von etwa fünf Zentimetern Durchmesser. Ein herausgebrochenes Glasstück sowie Glassplitter fanden sich auf dem Boden im Scheibenzwischenraum.

Eine Überprüfung des Gebäudes ergab, dass andere Glasscheiben der Grundschule unversehrt geblieben waren. Die Polizei sucht nun Personen, die Beobachtungen gemacht haben, die im Zusammenhang mit dem Schaden stehen könnten. Hinweise unter Tel.  (0 91 32) 7 80 90. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Weisendorf