-3°

Mittwoch, 21.11.2018

|

265 Oldie-Teams tuckern durch den Landkreis

"Audi RegioSprint" kommt wieder vorbei — Kontrolle in Mühlhausen - 18.04.2018 09:35 Uhr

Die neunte Auflage des Audi RegioSprint führt über Berching, Mühlhausen und Freystadt. Start und Ziel ist wie immer Ingolstadt. Erstmals ist bei Auto Bierschneider in Mühlhausen eine Durchfahrtskontrolle geplant. © Foto: Fabian Neumayer


Seit der Auftaktveranstaltung 2010 ist der Audi RegioSprint einer der beliebtesten Tagesfahrevents für klassische Automobile geworden. Bereits die Erstveranstaltung mit 160 teilnehmenden Teams war sehr beachtlich und hat in den letzten Jahren nochmal um weitere 100 Fahrzeuge zugelegt, aufgrund dessen die Nennliste bereits vor geraumer Zeit geschlossen werden musste.

Beim Audi RegioSprint steht traditionell weniger der Wettbewerb im Vordergrund, sondern es geht um das erste große Fahrerlebnis mit gleich Gesinnten zum Auftakt der Oldtimerfahrsaison 2018.

Erstmalig ist Auto Bierschneider in Mühlhausen Station für eine Durchfahrtskontrolle. Hier bietet sich eine gute Gelegenheit, die Oldtimer in Aktion zu sehen. Die Fahrer werden gegen 11.40 Uhr dort sein. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Moderiert wird das Event bei Auto Bierschneider von Tom Meiler, bekannt aus Blickpunkt Sport.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt, Mühlhausen, Freystadt