Donnerstag, 15.11.2018

|

600 Namensvorschläge für das Ganzjahresbad in Neumarkt

Stadtwerke verlosen die Gewinne im September - 30.08.2018 11:42 Uhr

Die Baustelle des Ganzjahresbades vom Freibad Neumarkt aus gesehen: 600 Vorschläge für einen Namen des Bades sind bei den Stadtwerken Neumarkt eingegangen. © Hauke Höpcke


Unter allen Einsendern werden Gewinne verlost, darunter Gutscheine im Wert von 100 Euro für das Cineplex und weitere Gutscheine im Wert von je 50 Euro der Initiative Aktives Neumarkt. Die Auswertung wird nach Ende der Sommerferien im Laufe des September durchgeführt.

"Eine solche Namenssuche ist alles andere als trivial", erläuterte Stadtwerke-Geschäftsführer Dominique Kinzkofer. Der Name soll einen regionalen Bezug herstellen ohne an überregionaler Aussagekraft einzubüßen – und in ein Marketing-Konzept eingebettet sein. Deshalb wurde eine Kommunikationsagentur verpflichtet, die sowohl bei der Namensfindung berät wie auch für Farben, Formen, Logo, Internetseite und so weiter zuständig sein wird.

  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt