Montag, 23.10. - 15:38 Uhr

|

Barock-Biker baten um den Segen Gottes

Schwabacher Club feierte ökumenischen Gottesdienst in Pyrbaum - 26.09.2017 15:23 Uhr

Rund 150 Motorradfahrer parkten mit ihren Maschinen eindrucksvoll zwischen der evangelischen und katholischen Kirche. © reh/Foto: Heilmann


 Rund 150 Motorradfahrer sind dieser Einladung gefolgt und parkten mit ihren Maschinen eindrucksvoll zwischen der evangelischen und katholischen Kirche. Der Gottesdienst unter dem Motto „Freiheit“ wurde vom Pfarrer Casimir Dosseh, Pfarrer Klaus Eyselein und Mitgliedern der Barock-Biker gestaltet. Die musikalische Begleitung hatte wieder Larry mit seiner Oldie-Band SHL übernommen.

Die Biker behielten auch in diesem Jahr den guten Zweck im Auge, spendeten den Erlös der Kollekte einer gemeinnützigen Einrichtung. Nach dem Gottesdienst, in dem sich die Biker den Segen Gottes erbaten, segneten Dosseh und Eyselein die Motorräder. Und auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz. Im Café Sperrmüll beim Andreas stärkte man sich bei Schäufele mit Kloß für die große Ausfahrt. Diese führte die Barock-Biker bei perfektem Wetter zum Brombachsee. 

Resi Heilmann

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Schwabach