Freitag, 16.11.2018

|

Betrunkener schlägt schwangere Freundin mit Schlüssel

Er drohte ihr außerdem an, sie umzubringen - 09.07.2018 11:30 Uhr

Direkt auf offener Straße misshandelte er seine Lebensgefährtin: Ein 30-Jähriger und seine 29-jährige Freundin gerieten am Sonntagabend in Streit. Gegen 19.30 Uhr eskalierte die Situation schließlich soweit, dass der Mann seinen Schlüssel in die Faust einklemmte, damit ausholte und der 29-Jährigen damit ins Gesicht schlug. Dabei drohte er ihr an, sie umzubringen. Besonders schlimm: Seine Lebensgefährtin war schwanger.

Die Frau erlitt durch den Autoschlüssel leichte Verletzungen an der Stirn. Ein Zeuge kam der Schwangeren zu Hilfe. Der Schläger setzte sich kurzerhand in sein Auto und fuhr nach Hause - deutlich alkoholisiert, wie die Polizei später feststellte. Eine alarmierte Streifenbesatzung war in der Zwischenzeit nämlich dort eingetroffen und nahm den Mann fest.

Nach einer Blutentnahme verbrachte der nach wie vor sehr aggressive Mann die Nacht in der Arrestzelle. Der 30-Jährige muss sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Trunkenheit im Verkehr verantworten. Auch seinen Führerschein muss er für einen längeren Zeitraum abgeben. Des weiteren stehen ihm Maßnahmen nach dem Gewaltschutzgesetz bevor. 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

mch E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg