22°

Dienstag, 17.10. - 15:19 Uhr

|

Breitenbrunn: Drei Einbrüche in einer Nacht

Täter hebelte Fenster von drei Gebäuden in Buch und Langenthonhausen auf - Polizei bittet um Hinweise - 01.09.2017 16:17 Uhr

Einbruch (Symbolbild) © Colourbox.de


In Buch wurden am Feuerwehrhaus Fenster zum  Büro sowie zur Gaststätte und  eine weitere Tür im Gastzimmer aufgehebelt. Entwendet wurde nichts, da sich im Feuerwehrhaus keine wertvollen Gegenstände  befinden. Es entstand allerdings erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

In der selben Nacht wurde in Langenthonhausen das Fenster zum Büro der dortigen Schreinerei aufgehebelt. Sämtliche Behältnisse wurden durchsucht, dabei ergaunerten die Einbrecher rund 300 Euro Bargeld. Der Sachschaden wiegt mit etwa 1000 Euro deutlich schwerer.

Des Weiteren  wurde in der Nacht ein Fenster zum Büro des in Langenthonhausen ansässigen Forstbetriebs aufgebrochen. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund  250 Euro – zwar wurde nichts gestohlen, jedoch zapfte der Täter aus einem auf dem Firmengelände geparkten Lkw circa  100 Liter Diesel ab.

Die Polizei geht davon aus, dass die Einbrüche am Donnerstag, zwischen 3 und 5 Uhr geschehen sind.  Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt die  PI Parsberg unter Tel.  (0 94 92) 94 11-0 in Verbindung.

 


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Breitenbrunn, Langenthonhausen, Buch