30°

Dienstag, 18.09.2018

|

Der streitbare Stadtrat Mayer nimmt Abschied

Nachrücker im Berchinger Stadtrat ist Günter Mirwald aus Sollngriesbach - 05.05.2018 10:20 Uhr

Der SPD-Stadtrat Josef Mayer (re.) hat sein Stadtratsmandat niedergelegt, hier mit Bürgermeister Eisenreich (M.) und Nachrücker Günter Mirwald. © F.: Karg


Dem Wunsch kam bei der Stadtratssitzung das Gremium einstimmig nach. Zuvor hielt Bürgermeister Ludwig Eisenreich eine Rede, in welcher er die Verdienste des "äußerst engagierten, aber auch kritischen und streitbaren Mitglieds" des Berchinger Stadtrats Mayer würdigte. "Sie haben Ihre Meinung und Ihren Standpunkt stets vehement vertreten. Ohne Rücksicht auf persönliches Ansehen pflegten Sie die politische Auseinandersetzung und haben dabei so manches Wortgefecht geführt."

Der streitbare Sozialdemokrat gehörte 40 Jahre dem Stadtrat an und war dabei in verschiedenen Ausschüssen tätig. Mayer habe sich der Bildung und den Familien gewidmet und sei stets für die sozial Schwachen eingetreten, sagte Eisenreich. 22 Jahre wirkte er als Verbandsrat beim Wasserzweckverband Ittelhofener Gruppe.

Wörtlich sagte Eisenreich: "Mit großem Engagement und viel Verantwortungsbewusstsein haben Sie daran mitgewirkt, unsere Großgemeinde weiterzuentwickeln und gut aufzustellen. Dies gilt es zu würdigen, und dafür möchte ich Ihnen ganz herzlich danken, im meinem Namen als Bürgermeister wie im Namen des Stadtrats und der Bürgerschaft."

Als Anerkennung für sein langjähriges Wirken im Stadtrat überreichte Bürgermeister Eisenreich ein Präsent und wünschte dem pensionierten Hauptschullehrer "alles Gute für die Zukunft". Als Nachrücker für Josef Mayer wurde Günter Mirwald aus Sollngriesbach vereidigt. Der 51-Jährige ist von Beruf Rettungsassistent und arbeitet in der Bereitschaft Berching des BRK Neumarkt.  

kaa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Berching