13°

Dienstag, 25.09.2018

|

Dieb langte in den Opferstock

Regensburg: Bei der Tat gestört? - 09.09.2018 09:58 Uhr

Symbolbild © colourbox.com


Im Zeitraum vom 4..-8. September wurde der Opferstock einer Kirche in Sallern von einem bislang unbekannten Täter aufgebrochen. Hierbei handelt es sich um das Geldbehältnis am Tisch mit Teelichthalterungen.

Vermutlich wurde der Täter bei seiner Tat gestört, da sich noch Geld in der Kassette befand. Hinweise auf den Täter erbittet die PI Regensburg Nord unter Tel. 0941/506-2221.
  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Neumarkt