16°C

Dienstag, 30.09. - 21:53 Uhr

|

Foto ermöglicht Blick auf alten Salzstadel

Sicht derzeit durch Baustellenabsperrung verstellt - Kosten werden geteilt - 16.06.2012 09:00 Uhr

Arbeiter montieren das Foto aus alten Tagen auf dem Sichtschutz der Baustelle.

Arbeiter montieren das Foto aus alten Tagen auf dem Sichtschutz der Baustelle. © Stadt Regensburg


Der Aufgang zur Steinernen Brücke ist für Besucherinnen und Besucher Regensburgs, die von Stadtamhof her kommen, quasi das Tor zur Stadt. Doch verstellt derzeit die Baustelle für die Sanierung der Steinernen Brücke den Blick. Aus diesem Grund hat die Stadt Regensburg auf Initiative des Vereins „Pro Stadtamhof“ das Holztor, das die Baustelle absichert, mit einem Foto aus dem Jahr 1907 verschönert, das die Sicht auf Salzstadel und Dom über die Brücke hinweg zeigt. Rund 2000 Euro ist diese Aktion der Stadt wert, „Pro Stadtamhof“ übernimmt einen Teil der Kosten. 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.