Mittwoch, 14.11.2018

|

"Gierig auf das Neue"

Schüler der Erich Kästner Mittelschule verabschiedet - 20.07.2018 20:57 Uhr

Lehrer, Schulabsolventen der Erich Kästner Mittelschule und Bürgermeister Horst Kratzer postierten sich zu einem Erinnerungsfoto. © Foto: Resi Heilmann


Die Abschlussfeier begann mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Elisabeth-Kirche, gehalten von Pfarrerin Cornelia Dinkel und Pfarrer Markus Fiedler.

In der Turnhalle konnte Hans Meier in Vertretung von Rektorin Sabine Bodenmeier neben Schülern, Eltern und Freunde auch den Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzenden Horst Kratzer und den 2. Bürgermeister Hermann Bloss aus Burgthann sowie Pfarrer Markus Fiedler zur feierlichen Übergabe begrüßen.

Für Kratzer ist die Zeugnisübergabe jedes Jahr wieder ein bewegender Moment: "Ihr nabelt jetzt ab und es wartet eine neue und unglaubliche spannende, interessante Zeit für euch. Seit gierig auf das Neue. Ihr habt die besten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Seid mutig und packt es und macht euren Weg", gab er ihnen mit auf den Weg.

Elternbeiratsvorsitzende Klaus Mailer: "Egal wohin euer Wege gehen, geht sie mit Begeisterung. Was ihr mit Spass und Begeisterung macht, geht fast wie von allein".

"Wir haben es geschafft. Das Zeugnis ist der Tasche. Wir haben zwar nicht immer verstanden, warum man das eine oder andere braucht. Jetzt haben wir die Chance, unser Träume zu verwirklichen", freute sich Michelle Jedig, Klassensprecherin von der 9 G und verteilte kleine Geschenke an ihre Lehrer.

Bevor Klassenlehrer Daniel Tauber den Absolventen die Abschlusszeugnisse überreichte, gab er ihnen mit auf den Weg: " Es war ein anstrengendes, aber erfolgreiches Jahr. Alle haben den Abschluss geschafft. Konzentriert euch auf die Zeit, die vor euch liegt. Sie wird spannend." Auf dem Weg zur Mittleren Reife überreichte Klassenlehrer Konrad Huber 14 Schülern und Schülerinnen ihr Zeugnis.

Die Abschlussfeier wurde von Schülern und Musiklehrer Christoph Schmidt musikalisch und tänzerisch mitgestaltet. Zum Feiern ging anschließend zum Gasthof "Am Aicha".  

reh

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Postbauer-Heng