18°

Donnerstag, 13.09.2018

|

Landkreis Neumarkt: Raser in Mühlhausen geblitzt

Einer muss jetzt mit zwei Punkten und einem Fahrverbot rechnen - 31.03.2018 11:14 Uhr

 

Der Messtrupp hatte seine Lichtschranke in der Hauptstraße aufgeschlagen und von 12.40 bis 16.50 Uhr kontrolliert. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h, 852 Fahrzeuge passierten.

Bei 94 Fahrern blitzte es; mit einem Fahrverbot muss einer rechnen, der mit Tempo 83 erwischt wurde. Das bedeutet zugleich ein Bußgeld von mindestens 160 Euro, zwei Punkte in Flensburg und einen Monat Fahrverbot.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

  

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Mühlhausen