-2°

Montag, 19.11.2018

|

Lkw fährt auf Gegenfahrbahn: Unfall in Parsberg

Polizei bittet um Hinweise zu Unfall am Donnerstagmorgen - 02.08.2018 14:46 Uhr

Auf der Parsberger Bahnhofstraße ist es am Donnerstag, den 2. August, zu einem Unfall mit einem Lkw gekommen. Eine 24-jährige Nürnbergerin war gegen 6.35 Uhr mit ihrem weißen Peugeot 308 auf der Bahnhofstraße in Richtung Lupburger Straße unterwegs.

Lkw-Fahrer fuhr weiter

Auf Höhe des Bahnhofgebäudes, kurz vor dem Fußgängerüberweg, kam ihr ein schwarzer Lkw entgegen. Dieser befand sich etwa einen halben Meter auf der Gegenfahrspur, sodass die Peugeot-Fahrerin nach rechts ausweichen musste und mit der Metallabsperrung kollidierte.

Am Pkw entstand voraussichtlich ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Lkw-Fahrer, vermutlich bis 12 Tonnen mit schwarzem Planenaufbau, fuhr ohne Zusammenstoß weiter in Richtung Hohenfelser Straße.

Die Polizei Parsberg erbittet Zeugenhinweise zum Unfallhergang beziehungsweise zum Lkw unter (09492) 94110. 

mse

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Parsberg