28°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Moorfest am Ollertshof am 1. Juli

Bund Naturschutz lädt ein — Mit Fotoausstellung und Kinderführungen - 29.06.2018 11:12 Uhr

Gummistiefel nicht vergessen: Mit Führungen für Erwachsene und für Kinder, letztere stellen vor allem den Biber in den Fokus, sowie mit Kaffee und Kuchen am Ollertshof feiert der Bund Naturschutz Neumarkt sein Moorfest am 1. Juli. © Foto: Klara Grönninger


In geführten Wanderungen über den gesamten Nachmittag verteilt geben Mitglieder des BN einen Einblick in diesen einzigartigen Lebensraum. Dazu brauchen die Besucher aber Gummistiefel und eine alte Hose. Auch für Kinder hat Hubert Schraml wieder spezielle Führungen vorbereitet, bei denen der Biber im Mittelpunkt steht. Der Biber hat das Moor weitgehend für sich in Anspruch genommen und seine Aktivitäten sind immer wieder zu sehen. Spiele, Bastelaktivitäten und Beobachtungen runden das Kinderprogramm ab.

Für die Besucher hat der BN eine Fotoausstellung vorbereitet. Es sind Bilder, welche die Einmaligkeit dieser Landschaft dokumentieren. Nur wer diese Schönheiten kennt, ist bereit zu seinem Schutz, weshalb der BN immer wieder versucht, Informationen über den Lebensraum Moor und seine Gefährdung weiterzugeben. Dies geschieht beim Moorfest in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen und bei einem gemeinsamen Plauderstündchen. Viel Wissenswertes über den Biber, alles über die Bienenkiste, ein Einblick in die Welt der kleinen Tiere mit Binokularen und weitere Aktivitäten runden das Angebot ab. Die Führungen sind kostenlos.  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Velburg