Samstag, 16.12. - 02:42 Uhr

|

Neues Spurgerät fürs weiße Green

Verein „Neumarkter Loipenfreunde“ fördert das Langlaufen rund um Hilzhofen - 21.02.2013 11:00 Uhr

Die Neumarkter Loipenfreunde präsentieren stolz das Spurgerät „Ginzu Groomer“ der Firma Hall. Es zieht auch bei dünner Schneedecke auf Golfplätzen perfekte Trassen, ohne dem Rasen darunter zu schaden. © André De Geare


Das Spurgerät „Ginzu Groomer“ des Herstellers Hall ist das weltweit einzige, das auf Golfplätzen auch bei geringen Schneemengen zugelassen ist. Und damit optimal für die drei Rundkurse um Hilzhofen, denn so lassen sich hier schöne Skatingtrassen präparieren und in Verbindung mit der Spurlatte auch perfekte klassische Loipenspuren ziehen. Sponsoren machten die Anschaffung möglich; Unterhalt und Verbrauch sowie ein Großteil der Investition wurden vom Landgasthof Meier getragen.

Auch hat der Verein einen Loipenplan erstellt, über den in Prospekten und Faltblättern informiert wird. Die Beschilderungen vor Ort sind zum Teil schon aufgestellt.

„Der Standort für das Skilanglaufzentrum in Hilzhofen ist optimal“, sagen die Loipenfreunde. „Aufgrund der Höhenlage und der Ebenheit der Golfplätze sind die Schneeverhältnisse einmalig in der Umgebung.“ Noch dazu die gute Anbindung über die neue A3-Ausfahrt Neumarkt-Ost.

Nachtläufe mit Stirnlampe, Schneeschuhlaufen, Skating- und klassische Kurse sowie Winterwanderungen hat der Verein im aktuellen Programm, nächste Saison soll es auch Biathlon geben. Mehr dazu auf der Homepage, die auch über den aktuellen Zustand der Loipen informiert.

www.langlaufneumarkt.de

  

nd

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hilzhofen