Donnerstag, 15.11.2018

|

zum Thema

Patrick Gayr gewann in allen drei Disziplinen einen Pokal

Drei Wolfsteiner Badminton-Cracks qualifizieren sich für Bayern-Turnier - 06.11.2018 10:45 Uhr

Patrick Gayr erlebte ein außerordentlich erfolgreiches Wochenende. © nn/Foto: Schreglmann


Neben der schon qualifizierten Ella Neve lösten in der U15 Patrick Gayr und Josef Bösl und in der U17 Greta Neve die begehrten Tickets für die höchste bayerische Turnierebene.

Ein außergewöhnlich erfolgreiches Wochenende erlebte Patrick Gayr, der etliche vor ihm gesetzte Spieler aus dem Weg räumte und in allen drei Disziplinen einen Pokal mit nach Hause nahm. Im Einzel wurde er Dritter. Im Mixed schaffte er es mit seiner langjährigen Partnerin Vanessa Steele aus Bodenwöhr bis ins Endspiel. Auch im Doppel erreichte er zusammen mit Josef Bösl das Finale. Beide Endspiele gingen verloren, doch die Freude über die Silberpokale war nicht minder groß.

Vier Wolfsteiner Sportler dürfen sich nunmehr auf die Teilnahme an den zwei bayerischen Ranglistenturnieren freuen. Der eine oder andere Platz unter den ersten Zehn wäre dann schon ein gutes Ergebnis. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt