Donnerstag, 15.11.2018

|

Pyrbaum: Neumarkter Straße soll saniert werden

Marktgemeinde will zeitgleich mit den Arbeiten des Landkreises den Gehsteig herrichten - 16.05.2018 10:30 Uhr

Wenn der Landkreis die Kreisstraße NM 6 in Pyrbaum saniert,lässt die Marktgemeinde gleich den Gehsteig auf der südlichen Seite richten. © F.: Fellner


So soll der Gehweg auf der Südseite der Straße erneuert werden, Kosten: geschätzt 187 000 Euro. Die Straßenbeleuchtung wird komplett ausgetauscht; sie stammt aus den 60er Jahren, für die Lampen gibt es schon keine Ersatzteile mehr. Es werden LED-Leuchten aufgestellt, Kosten rund 24 850 Euro.

Die 22 Grundstücke im Bereich der Neumarkter Straße, der saniert wird, erhalten FTTH-Anschlüsse, also die Glasfaser bis ins Grundstück. 13 200 kostet das die Kommune. Bürgermeister Guido Belzl: "Hoffen wir nur, dass die Bürger das auch nutzen." Außerdem soll die Abwasser- und Wasserversorgung ausgebessert werden. Die Kosten können, weil die Zukunft der Straßenausbaubeitragssatzung ungewiss ist, nicht umgelegt werden. 

WOLFGANG FELLNER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Pyrbaum