16°

Freitag, 21.09.2018

|

San Remo-Sieger beim Regio Sprint in Mühlhausen

Ausfahrt machte auch bei Auto Bierschneider sowie in Freystadt Station - 01.05.2018 12:48 Uhr

Der Audi-Sieger der Rallye San Remo stand bei der „Regio Sprint“ im Mittelpunkt des Publikumsinteresses. © Foto: Anton Karg


Auch in diesem Jahr war die Audi AG wieder Hauptsponsor und Schirmherr der Veranstaltung, die in Ingolstadt seinen Start und das Ziel hatte. Die Route führte beginnend in Ingolstadt über Beilngries und Berching nach Mühlhausen, wo im Autohaus Bierschneider eine langsame Durchfahrt stattfand, bei der Tom Meiler von "Blickpunkt Sport" des Bayerischen Rundfunks die edlen Fahrzeuge erklärte. Anschließend ging die Rundfahrt weiter über Freystadt, wo Mittagspause eingelegt wurde, nach Thalmässing über Greding und Kinding ins Altmühltal und zurück zum Ausgangspunkt.

Historie und Moderne

"Seit Beginn dieser Veranstaltung beteiligt sich auch das Autohaus Bierschneider an dieser Ausfahrt", hieß es von der Firmenleitung. Im vorigen Jahr war Durchfahrt beim Autohaus Bierschneider in Greding. Die Geschäftsführer Doris und Michael Fleischmann sowie der Betriebsleiter des Firmenstandorts Mühlhausen, Bernhard Öttl, sehen in dieser Rundfahrt die Vereinigung von Historie und Moderne. "Uns gehört der Audi V 8, das Siegerfahrzeug der Deutschen Tourenwagenmeisterschaft in den 1990er Jahren, sowie das Siegerfahrzeug der Rallye San Remo", berichtet Michael Fleischmann. Für zahlreiche Besucher, unter ihnen auch Bürgermeister Martin Hundsdorfer, war es ein Augenschmaus, die edlen Boliden beim langsamen Vorbefahren zu sehen. Die Freiwillige Feuerwehr Mühlhausen sorgte für Speis und Trank.

Am Siegerfahrzeug, dem Audi der Rallye San Remo, stellen sich Geschäftsführer Michael und Doris Fleischmann, Bernhard Öttl, Bürgermeister Martin Hundsdorfer und Tom Meiler dem Fotografen für ein Gruppenbild.  

kaa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Mühlhausen