-2°

Donnerstag, 21.03.2019

|

Vier Kandidaten wollen Alois Karl "beerben"

Das Rennen um den Neumarkter CSU-Kreisvorsitz ist eröffnet - 16.03.2019 06:00 Uhr

Alois Karl (re.) beim politischen Frühschoppen mit dem damaligen CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer. Links lächelt Stephan Meier in die Kamera. Der Pöllinger kandidiert für die Nachfolge Karls als CSU-Kreisvorsitzender. © Christian Biersack


In den vergangenen Tagen hat es eine Vorstandsitzung auf Kreisebene gegeben: Da seien die vier Kandidaten als mögliche Nachfolger für das Amt des Kreisvorsitzenden auf den Schild gehoben worden.

Die stellvertretende Kreisvorsitzende Susanne Hierl. © Privat


Wer die Hauptversammlungen der CSU im Landkreis verfolgt, sieht auf den Bildern mit den geehrten Mitgliedern seither gerne auch die stellvertretende Kreisvorsitzende Susanne Hierl, die Landtagskandidatin Helga Huber und den Bundestagskandidaten Stephan Meier. Vierter im Bunde soll der Freystädter Bürgermeister Alexander Dorr sein.

Schaulaufen der Kandidaten

Nach dem Schaulaufen der Kandidaten wird es zwei Konferenzen im Landkreis am 29. April und am 2. Mai geben sowie eine dritte in der Stadt Neumarkt. Wobei trotz dieses Prozederes nichts ausgeschlossen ist: Bei der eigentlichen Wahl des Kreisvorsitzenden am 17. Mai können von den Delegierten auch noch andere Kandidaten vorgeschlagen werden.

Helga Huber war CSU-Listenkandidatin bei der letzten Landtagswahl. © Ulrich Schuster


Erstaunlich an der Kandidaten-Auswahl ist, dass der CSU-Stadtverband nur mit Stephan Meier aus Pölling berücksichtigt worden ist. Alois Karl, der im Moment noch offen lässt, ob er erneut für den Bundestag kandidieren wird, hatte bei der Vorstellung des Prozederes auch den Stadtverbandsvorsitzenden Marco Gmelch und andere Neumarkter CSUler mehr im Auge.

Vierter im Bunde soll der Freystädter Bürgermeister Alexander Dorr (links) sein. © Foto: Anne Schöll


Offen ist derzeit auch, wie der Bundestagswahlkreis vergrößert wird: Im Gespräch ist, das Hemau und Beratzhausen dazukommen sollen. 

wof

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt