Mittwoch, 13.12. - 00:57 Uhr

|

zum Thema

Clubfans spenden 20.000 Euro für soziale Zwecke

Ultras Nürnberg stockten den Betrag auf eine runde Summe auf - 15.01.2015 06:00 Uhr

Da kommt Freude auf: Insgesamt spenden die Clubfans 20.000 Euro für den guten Zweck. © Ralf Rödel


Der Betrag kommt nach Vorschlägen der Fans fünf Organisationen zugute. So erhält das Hospiz-Team Nürnberg, das sich für die Begleitung und Beratung unheilbar Kranker einsetzt, 4000 Euro. Ebenfalls 4000 Euro gehen an die Kinder- und Jugendwohnung Schneckenhaus, die sich für die Betreuung Jugendlicher mit Problemen im Elternhaus engagiert.

Weitere 4000 Euro erhält „Hilfe für Anja“, ein Projekt aus der Nürnberger Fanszene, das sich dem Kampf gegen Leukämie verschrieben hat. Je 4000 Euro gehen zudem an die Vereine „Hängematte“ – eine Anlaufstelle für drogenabhängigen Obdachlose – und „Wildwasser Nürnberg“, das Mädchen und Frauen unterstützt, die sexuelle Gewalt erleiden mussten.

Die Spendenübergabe soll beim Heimspiel am 15. Februar gegen Union Berlin erfolgen. 

jhl

11

11 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg