17°C

Samstag, 02.08. - 00:28 Uhr

|

Pärchen im Nürnberger Pegnitzgrund beraubt

Rucksack und Klappstuhl mitgenommen - Mann niedergeschlagen - 20.05.2012 14:48 Uhr

Das Pärchen - ein 38jähriger Mann und seine 34-jährige Begleiterin - war gegen 22:00 Uhr auf einem unbefestigten Schotterweg entlang der Pegnitz (im Bereich der Reutersbrunnenstraße) unterwegs, als es plötzlich von den beiden Unbekannten angesprochen wurde.

Nachdem der 38-Jährige die Herausgabe seiner Wertsachen verweigerte, schlugen ihn die Täter nieder.  Anschließend nahmen das Räuber-Duo sowohl einen Rucksack als auch einen Klappstuhl mit und flüchteten Richtung “Lederersteg“ (Fußwegbrücke zwischen Reutersbrunnenstraße und Freibad West). Der Überfallene erlitt eine Platzwunde am Kopf. Seine Begleiterin blieb unverletzt.

Die beiden Räuber werden wie folgt beschrieben:  Beide zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, 17– 20 Jahre alt, schlank, sprachen deutsch mit ausländischem Akzent. Ein Räuber hatte dunkle, sein Komplize helle Kleidung an.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112 – 3333 entgegen. 

ots

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.