Sonntag, 19.11. - 20:42 Uhr

|

zum Thema

Sechs-Stunden-Lauf in Nürnberg: Heuer mit Meisterschaft

20. Auflage an der Wöhrder Wiese - 02.04.2016 14:20 Uhr

Auf geht's! Vor den Läufern liegen noch einige Kilometer. © Michael Müller


Insgesamt 250 Läufer aus ganz Deutschland und dem Ausland ließen sich das besondere Laufevent am Samstag nicht entgehen. Dabei gingen Ultra-Marathon-Größen wie Rebecca Walter (18) von der LG Nord Berlin, Adam Zahoran (1) von der LG Bamberg, Kai Jendretzke (4) von der LG Nord Berlin, Matthias Dippacher (8) von der LSG Karlsruhe an den Start.

Auch lokale Läufer wie der schnellste Polizist Frankens, Carsten Stegner (24) waren mit dabei. Der 40-Jährige ist Deutscher Meister im 100 Kilometer Straßenlauf und bereitet sich vor der Haustür auf seine weiteren Rennen vor. Außerdem dabei waren Achim Heukemes (104) vom FitLine Team sowie Bernhard Nuss (167) vom Team Never Walk Alone aus Herzogenaurach und mit der Nummer 13 Annette Sattler vom Team Klinikum Nürnberg.

Bilderstrecke zum Thema

Für ultra Sportliche: Sechs-Stunden-Lauf in Nürnberg

Auf der Wöhrder Wiese in Nürnberg fand am Samstag die Deutsche Meisterschaft im Ultramarathon statt. Insgesamt gingen 250 Läufer aus ganz Deutschland und dem Ausland an den Start. Mit dabei waren auch einige echte Ultra-Marathon-Größen


Auf dem etwa 1,5 Kilometer langen Rundkurs ging es diesmal um die Deutsche Meisterschaft und die Team Challenge. Ebenso war der Lauf Teil des DUV-Cup und des Hero-Cup, einer Serie aller Sechs-Stunden-Läufe des Sri Chinmoy Marathon Teams.

Start beim Sechs-Stunden-Lauf in Nürnberg war um 10 Uhr. Übrigens, wer beim Bummel über die Wöhrder Wiese dann im Verlauf des Nachmittags Läufer mit einem roten Fähnchen sieht, darf ruhig applaudieren. Der Athlet hat dann auf dem Rundkurs bereits 50 Kilometer abgespult. Im vergangenen Jahr hatte der Sieger immerhin knapp 80 Kilometer auf dem flachen Rundkurs absolviert.  

 

Peter Ehler

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg