Montag, 10.12.2018

|

Stichflamme bei Regionalexpress: Gleis 4 am Hauptbahnhof gesperrt

Reisende bemerkten Funkenflug und Feuer - 07.12.2018 18:27 Uhr

Am Freitagabend bemerkten Reisende, die am Gleis 4 am Nürnberger Hauptbahnhof warteten, Funkenflug bei einem einfahrenden Regionalexpress. Kurz darauf war, so ein Sprecher der Bundespolizei, auch eine Stichflamme zu sehen. Das Feuer ging allerdings sofort wieder aus. Zur Einschätzung der Lage wurde die Feuerwehr und ein Notfallmanager der Bahn hinzugezogen. 

Gleis 4 bleibt bis auf weiteres gesperrt. Der betroffene Regionalexpress bleibt im Hauptbahnhof stehen. Wie der Sprecher mitteilte, waren aber zu keiner Zeit Reisende in Gefahr.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

lie

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Nürnberg