9°C

Samstag, 01.11. - 10:45 Uhr

|

Pure Lebensfreude beim Afrika-Festival

Zum dritten Mal unter der Theodor-Heuss-Brücke - 13.06.2012

Vergangenes Jahr war das Afrika-Festival unter der Theodor-Heuss-Brücke in den Pegnitzauen gut besucht.

Vergangenes Jahr war das Afrika-Festival unter der Theodor-Heuss-Brücke in den Pegnitzauen gut besucht. © Horst Linke


Organisiert wird das Fest wieder vom Verein „1Love“, für den die Wahl des Veranstaltungsortes auch Symbolcharakter hat: Man will eine Brücke von Afrika nach Nürnberg schlagen. Dabei setzt das Team wieder auf die bewährte Mischung aus leckerem Essen, feuriger Musik, Kinderprogramm, Trommelworkshops und mehr. Außerdem gibt es jeden Tag auch Angebote für Menschen mit Behinderung.

Eröffnet werden die Afrika-Tage am Donnerstag um 15 Uhr von Bürgermeister Horst Förther. Auf der Bühne stehen bis Sonntag Musiker aus den Bereichen Reggae, Soul, Afrobeat, Blues und mehr. Am Samstag um 17 Uhr ist außerdem die Wahl zur Miss Africa Nürnberg angekündigt.

Auf Eintrittsgelder wird bewusst verzichtet, Einnahmen zum Beispiel aus dem Programmheft-Verkauf gehen als Spende an den Verein „1Love“, der sich für sozial Schwache einsetzt.

Bei uns gibt es im Laufe des Wochenendes an dieser Stelle die schönsten Bilder des Afrika-Festivals sowie von der Wahl zur Miss Africa Nürnberg.

Vollständiges Programm unter www.afrika-festival-nuernberg.de
  

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.