Montag, 23.10. - 13:48 Uhr

|

Auf der A9 bei Allersberg: Astra knallte gegen mehrere Bäume

Zwei Schwerverletzte bei Unfall — Ursache noch ungeklärt - 24.09.2017 12:35 Uhr

Gegen 3 Uhr kam ein 55-Jähriger aus Neustadt/Aisch aus bislang ungeklärter Ursache mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort knallte der Opel Astra gegen mehrere Bäume und kam schließlich am Rande der Böschung zum Stehen.

Der Autofahrer wurde in seinem Pkw eingeklemmt, konnte aber nach kurzer Zeit von der hinzugerufenen Feuerwehr befreit werden. Sowohl der Fahrer, als auch die 52-jährige Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Am Pkw entstand ein Totalschaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Während der Bergungsarbeiten mussten zwei der drei Fahrstreifen gesperrt werden. Wegen des geringen Verkehrsaufkommens kam es jedoch zu keinen nennenswerten Behinderungen. Augenzeugen des Unfalles werden gebeten sich unter der Rufnummer (0 91 28) 9 19 70 mit der Verkehrspolizei Feucht in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

hiz

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Allersberg