Samstag, 17.11.2018

|

Greding: Maibaumkränze gestohlen

Österberger Feuerwehr rätselt — Schlösser beschädigt - 02.05.2018 16:22 Uhr

Symbolbild Polizei © NN


Die Wehr des Gredinger Ortsteils hatte Anzeige erstattet, nachdem sie festgestellt hatte, dass aus ihrem Feuerwehrhaus die dort gelagerten Maibaumkränze gestohlen worden waren. Dazu hatten zwei Schlösser "geknackt" werden müssen. Der Täter setzte sich telefonisch mit der Feuerwehr in Verbindung, damit diese die Kränze "brauchtumsgerecht" auslösen könne. Sein Anruf konnte zurückverfolgt werden. So wurde ein 22-Jähriger aus dem Raum Kinding ermittelt.

Da die Anzeige aber bereits erstattet war, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft muss nun prüfen, ob der Vorfall als "Brauchtum" oder als "Diebstahl" einzustufen ist. In jedem Fall muss der junge Mann die beschädigten Schlösser bezahlen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

pi

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Greding