3°C

Freitag, 18.04. - 05:01 Uhr

|

Mann in Georgensgmünd bei Verpuffung schwer verletzt

Kleidung und Jacke des 51-Jährigen gerieten in Brand - 27.04.2012 11:57 Uhr

Ein 51-Jähriger wurde bei der Verpuffung in Georgensgmünd schwer verletzt.

Ein 51-Jähriger wurde bei der Verpuffung in Georgensgmünd schwer verletzt. © News5/Zettl


Die Verpuffung war in einer ehemaligen Lackierkabine entstanden. Kleidung und Jacke des Mannes fingen Feuer.

Bilderstrecke zum Thema

Verpuffung Verpuffung Verpuffung
Arbeiter bei Verpuffung in Georgensgmünd schwer verletzt

Bei einer Verpuffung in Georgensgmünd im Landkreis Roth hat die Kleidung eines 51-jährigen Arbeiters Feuer gefangen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber schwer verletzt ins Krankenhaus geflogen.


Ein Passant, der den entflammten Mann bemerkte, eilte ihm sofort zur Hilfe und löschte ihn. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte mit schwersten Verbrennungen in eine Klinik gebracht.

Brandfahnder haben nun die Ermittlungen aufgenommen. Die Ursache der Verpuffung war Freitagnachmittag noch unbekannt. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Captcha

Bestätigungswort

Um Ihren Kommentar abzusenden, geben Sie bitte das Bestätigungswort ein. Nicht lesbar? Erzeugen sie durch Klick darauf einen neuen Text.