10°

Montag, 12.11.2018

|

Mit Hänger im Straßengraben gelandet

70-Jähriger verursachte nahe Wallesau Verkehrsunfall mit Gesamtschaden von 30 000 Euro - 06.02.2017 13:31 Uhr

Der Mann geriet mit seinem Auto aus noch völlig ungeklärter Ursache nach und nach auf die Gegenfahrbahn, streifte dort einen entgegenkommenden Transporter samt dessen Anhänger, um schlussendlich, wie im Übrigen auch der abgerissene Hänger, im Straßengraben zu landen. Der Verursacher verletzte sich dabei glücklicherweise aber nur minimal.

Die Gesamtschaden dürfte sich nach Polizeiangaben auf immerhin gut 30 000 Euro summieren, wobei der reichlich ramponierte Hänger nur noch Schrottwert haben dürfte.

Bis die Unfallfahrzeuge abgeschleppt worden waren, kam es auf diesem Streckenabschnitt immer wieder zu mehr oder weniger starken Verkehrsbehinderungen. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Roth, Wallesau, Eckersmühlen