-4°

Mittwoch, 23.01.2019

|

Zu schnell um die Kurve

Fahrzeuge kamen auf glatter Straße ins Rutschen - 10.01.2019 16:17 Uhr

So kam zum Beispiel ein 24-Jähriger in Landerzhofen mit seinem Kia in einer scharfen Rechtskurve nach links auf die Gegenspur und stieß mit dem entgegenkommenden VW einer 44-jährigen Frau aus Berching zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der VW nach rechts von der Straße und in eine Hecke geschoben. Der Schaden am Kia beläuft sich auf rund 4500 Euro, der Schaden am VW auf rund 7000 Euro.

In Weinsfeld kam ein 51-jähriger Mann aus Fürth nach der Ortseinfahrt auf schneeglatter Fahrbahn nach dem Fahrbahnteiler ins Schleudern und stieß links gegen eine Laterne. Der Aufprall war so stark, dass der Betonmast in seinem Fundament bewegt wurde. Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Der Pkw musste abgeschleppt werden, der Schaden am Fahrzeug beträgt 9500 Euro.

Eine 23-jährige Frau aus Freystadt fuhr von SindersdorfRichtung Lay und kam in einer lang gezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Der beim Unfall entstandene Sachschaden beträgt 500 Euro.

Am Donnerstag gegen 6 Uhr fuhr eine 20-jährige Hilpoltsteinerin von Weinsfeld in Richtung Autobahn. Kurz nach der Abzweigung nach Mindorf kam sie auf schneeglatter Fahrbahn und wahrscheinlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die junge Frau wurde leicht verletzt ins Krankenhaus verbracht. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

hiz

Seite drucken

Seite versenden