Mittwoch, 14.11.2018

|

Grausamer Fund in Schwabach: Polizei entdeckt zwei Leichen

Beamte fanden Chemikalien neben zwei Toten - Straße gesperrt - 07.11.2018 13:19 Uhr

In Schwabach ist die Richard-Bergner-Straße wegen eines Polizeieinsatzes derzeit gesperrt. © Jürgen Karg


Gegen 8.15 Uhr wurden zwei Personen leblos in einem Gebäude in der Richard-Bergner-Straße in Schwabach aufgefunden. In der Nähe der Personen fanden die Rettungskräfte bislang noch nicht verifizierte Chemikalien. Um eine Gefahr auszuschließen, war der Bereich des betroffenen Gebäudes mehrere Stunden abgesperrt.

Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen vor Ort aufgenommen. In diesem Zusammenhang ergaben sich Hinweise, welche auf einen Suizid schließen lassen. Anhaltspunkte, die auf das Vorliegen eines Unfalls oder einer Straftat hindeuten, liegen laut Polizei nicht vor.

Das Säuregemisch wurde schließlich durch eine Fachfirma abtransportiert.

Der Artikel wurde um 9.21 Uhr aktualisiert.


Anmerkung der Redaktion: Generell berichten wir nicht über mögliche Selbsttötungen, außer sie erfahren durch die gegebenen Umstände besondere Aufmerksamkeit. Der Grund für unsere Zurückhaltung ist die hohe Nachahmerquote nach jeder Berichterstattung über Suizide. Wenn Sie sich selbst betroffen fühlen, kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge. Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie 24 Stunden am Tag Hilfe und Beratung. Alternativ könne Sie sich auch an den Krisendienst Mittelfranken unter der Tel.-Nr. 0911 4248550 wenden. Durch die Möglichkeit von Hausbesuchen in ganz Mittelfranken und durch persönliche Gespräche (ohne Wartezeit und Terminvergaben) ergänzt der Krisendienst das Angebot der Telefonseelsorge.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


  

vek, co E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Schwabach