22°

Donnerstag, 20.09.2018

|

Hydrauliköl auf der Straße: Feuerwehr verhinderte Rutschpartien

Mehrere Kilometer Fahrbahn geeinigt - Defekter Pkw - 10.11.2015 08:39 Uhr

Gefordert waren beide Wehren nämlich, um größere Mengen schmierigen Hydrauliköls zu beseitigen, ehe möglicherweise noch unbeteiligte Fahrzeuge in missliche Situationen geraten konnten.

Bedingt durch einen technischen Defekt und zunächst unbemerkt von ihr selbst, hatte eine Büchenbacherin mit ihrem Auto über mehrere Kilometer hinweg das Schmiermittel auf verschiedenen Straßen im Norden des Landkreises Roth verteilt.

Von Büchenbach bis zur B 2

In der Siedlung von Büchenbach beginnend, zog sich die glitschige Spur durch die Orte Pfaffenhofen und Rednitzhembach schließlich bis auf die Bundesstraße 2, wo die Frau ihren Wagen dann auf einem Parkplatz abstellen musste. 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Rednitzhembach