23°

Freitag, 20.04.2018

|

In Gegenverkehr geraten: Mann stirbt bei Kollision mit Lkw

Ursache noch unklar - Vollsperrung der Staatsstraße - 03.02.2016 08:59 Uhr

Am Mittwochmorgen kollidierten auf der Staatsstraße zwischen Rednitzhembach und Büchenbach ein Renault und ein Lkw. © News5 / Goppelt


Der Mann kam zwischen Pfaffenhofen und Rednitzhembach im Landkreis Roth mit seinem Opel Astra nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Leitplanke und schleuderte in den Gegenverkehr.

Für den Autofahrer kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle, wie ein Polizeisprecher sagte. Der 65-jährige Fahrer Lastwagens wurde nur leicht verletzt. Warum der 53-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, war zunächst unklar.

Bilderstrecke zum Thema

Kollision mit Lkw: Opel-Fahrer stirbt bei Rednitzhembach

Am Mittwochmorgen geriet ein 53-Jähriger zwischen Rednitzhembach und Pfaffenhofen mit seinem Opel in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Der Autofahrer verstarb noch an der Unfallstelle.


Die Verkehrsunfallaufnahme der Polizeiinspektion Roth hat auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth einen Unfallsachverständigen hinzugezogen.

Die Staatsstraße war bis kurz vor neun Uhr voll gesperrt. 

dpa, obj E-Mail

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Büchenbach