Montag, 24.09.2018

|

zum Thema

Die VfL-Zweite startet Ende September in Olching

Dritte Bayernliga-Saison für die Treuchtlinger Youngsters – erstes Heimspiel am 7. Oktober - 17.08.2018 08:30 Uhr

Startet mit der VfL-Zweiten Ende September in die neue Bayernliga-Saison: Trainer Marius Lang. © Uwe Mühling


Start ist am Samstag, 29. September, um 19.30 Uhr mit einem Auswärtsspiel beim TSV Olching. Die Oberbayern wurden von der Süd-Staffel der Bayernliga in die Gruppe Mitte umgesiedelt. Ihr erstes Heimspiel in der Turnhalle der Senefelder-Schule hat die VfL-Zweite um Trainer Marius Lang am Sonntag, 7. Oktober, um 16 Uhr gegen den TV Dingolfing.

Die Vorrunde läuft bis zum 16. Dezember. Nach der Weihnachtspause startet die Rückrunde, die in der Bayernliga Mitte vom 12. Januar bis zum 30. März ausgespielt wird. Neu dabei sind 2018/2019 die Aufsteiger und letztjährigen Bezirksoberligisten TV 1877 Lauf und BG Sulzbach-Rosenberg.

Weitere Nachrichten aus Altmühlfranken

Die weiteren Treuchtlinger Kontrahenten in der Zwölfer-Gruppe: TV Augsburg, TSV Schwandorf, TSV Neuötting, Regensburg Baskets, ASV Cham, TuSpo Heroldsberg und Post SV Nürnberg. In der vergangenen Spielzeit hatte die VfL-Zweite den sechsten Tabellenplatz belegt. Auch in der neuen Saison lautet das Ziel wieder Klassenerhalt sowie Förderung und Weiterentwicklung der jungen Talente.

  

Uwe Mühling

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Treuchtlingen