Montag, 11.12. - 10:27 Uhr

|

Magische Momente am Brombachsee abgesagt

Veranstalter kapitulieren vor schlechter Wetterprognose - 29.08.2017 13:48 Uhr

Kein Glück mit dem Wetter: Dass das Konzept der Magischen Momente mit aufwendiger Lasershow, Livemusik und Kulinarik funktionieren könnte, haben die beiden bisherigen Ausgaben trotz schlechten Wetters gezeigt. Die Verlegung des Termins von Ende April auf Anfang September hat nun leider auch nicht den gewünschten Erfolg gebracht. Die Veranstaltung am Freitag entfällt. © Archivfoto: Rainer Heubeck


Für Freitagabend meldet der Deutsche Wetterdienst starke Regenfälle und Sturmböen sowie einen starken Temperaturabfall. „Mehrere Gründe haben uns zu dieser Entscheidung geführt“, erklärt Udo Weingart, der als Bürgermeister von Spalt einer der Veranstalter ist.

„Leichter Regen wäre für die geplante Lasershow und das Feuerwerk kein Problem, Sturmböen und Starkregen jedoch können uns einen gewaltigen Strich durch die Rechnung machen. Zudem sind wir natürlich für die Sicherheit der Veranstaltungsbesucher verantwortlich, weshalb wir die Magischen Momente nun schweren Herzens absagen müssen.“ Weingart bedauert die Absage in einer Pressemitteilung des Zweckverbandes Brombachsee: „Manchmal muss man kluge Entscheidungen treffen, auch wenn es schwerfällt.“

Die Veranstaltung wird nun ersatzweise erst 2018 stattfinden, da die beteiligten Akteure wie etwa die sieben Musikgruppen und die Feuerwerksfirma für einen gemeinsamen Ausweichtermin heuer nicht mehr zu vereinen sind. Der Ersatztermin wird in Kürze bekanntgegeben, teilte der Zweckverband mit.

Weitere Nachrichten aus Altmühlfranken

Die Magischen Momente scheinen keinen guten Draht zu Petrus zu haben. Bei den ersten beiden Anläufen in den vergangenen Jahren war der Termin jeweils Ende April und sollte so für einen vorzeitigen Start in die Saison sorgen. Doch beide Male war das Wetter nicht besonders einladend. Regen und eiskalte Temperaturen vermiesten die Freude an Lasershow, Livemusik und kulinarischen Köstlichkeiten. In der Folge entschieden sich die Veranstalter, den Termin nach hinten zu schieben und befanden Anfang September als guten Zeitpunkt. Doch auch diesmal meint es das Wetter gar nicht gut. Ein lauer Sommerabend im Seenland sieht definitiv anders aus als das, was die Metereologen für Freitagabend auf ihren Wetterkarten zeigen. 

Robert Maurer

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Ramsberg