Dienstag, 11.12.2018

|

Spalter Tor ist wieder geöffnet

Die Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen - 16.08.2010 18:44 Uhr

Das Spalter Tor ist für den Verkehr wieder frei. © Jan Stephan


In den vergangenen Jahren blieben immer wieder Lastwagen im Bogen des historischen Torbaus hängen. Die beiden letzten Brummis hatten einen Stein im Bogen gelockert und außerdem für einen halben Meter langen Riss in der Decke gesorgt. Ein Statiker hatte der Gemeinde dringend geraten, die Schäden sofort
auszubessern. Das ist nun geschehen und verursachte einige Unannehmlichkeiten für die Autofahrer, die das Pleinfelder Zentrum von Stirn herkommend in einem Bogen umfahren mussten.

Immerhin: Die Sanierung hat die Pleinfelder Gemeindekasse nicht belastet. Die
Versicherung der beiden Lkws mussten die Arbeiten bezahlen. Das Spalter
Tor ist nur für Fahrzeuge mit einer Maximalhöhe von drei Metern zugelassen. „Wir haben das zwar dreimal ausgeschildert, aber trotzdem passiert das immer wieder. Da heißt es dann: ,Ich dachte, das geht schon’, und am Ende ist es ein halber Meter zu viel“, erklärte ein zuständiger Mitarbeiter des Pleinfelder Bauhofs. 

Jan Stephan

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Pleinfeld