16°

Donnerstag, 17.08. - 07:56 Uhr

|

Bildergalerien

NN-Wanderreporter: Von Eckental nach Gräfenberg

Verfolgen Sie den Weg von Reporter Florian Rußler

ECKENTAL - Der erste Tag ist geschafft und Florian hat auf seinem Weg nach Eckental sogar alte Bekannte getroffen. Heute geht's für den Wanderreporter nach Gräfenberg und wir sind gespannt, was er dort erlebt. Verfolgen Sie seinen Weg hier im Live-Blog! [mehr...]

Sonne, Musik, Party: Die Festivals der Region 2017

Festivalguide für alle Open-Airs von Jazz und Folk über Metal bis Elektro - 13.08. 19:47 Uhr

NÜRNBERG  - Rock, Jazz, Metal und Elektro: Wenn es wieder wärmer wird, locken zahlreiche Festivals und Open-Airs in der Region. Mit unserem Festivalguide kann der musikalische Sommer unter freiem Himmel geplant werden. [mehr...]

Aktuelle Veranstaltungen

Bierpreis: 1,95 Euro!

Sensation auf der Weißenburger Kirchweih - 17.07. 08:00 Uhr


WEISSENBURG  - SENSATION!!! Der Bierpreis auf der Weißenburger Kirchweih wird historisch gesenkt. In diesem Jahr kostet die Halbe nämlich nur 1,95 Euro. Na ja, also zumindest wenn man Raiffeisenbank-Mitglied ist und einen der 2000 Gutscheine erwischt, auf die diese Aktion begrenzt ist. Die Raiba im Landkreis will damit ein besonderes Jubiläum feiern. Vor 40 Jahren nämlich, genauer im Jahr 1978, hat man erstmals einen Tag während der Weißenburger Kirchweih das Festzelt übernommen und mit eigenem Programm ausgestattet. [mehr...]

Stände, Wasser, Bummeln: der große Marktboom an den Seen

Märkte am Altmühlsee und Brombachsee erfreuen sich großer Beliebtheit - 17.07. 08:25 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Das Konzept Markt am Wasser funktioniert im Fränkischen Seenland offenbar recht gut. Schon im Juni lockte der siebte Seenlandmarkt Tausende Besucher nach Absberg, der Bartholomäusmarkt am Altmühlsee geht heuer im August in die vierte Runde, und vergangenes Jahr ist noch ein Kunsthandwerkermarkt in Langlau hinzugekommen. Kaufkräftig sind die Einheimischen und Urlauber hierzulande anscheinend. Und sie müssen auch noch einiges an Platz in Haus und Garten haben, der mit Dekokram zuzustellen ist. [mehr...]

30 Minuten Orgel

17.07. 08:45 Uhr


Zu einer festen Einrichtung – bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt – sind die Konzerte der sommerlich-ökumenischen Reihe „30 Minuten Orgelmusik“ geworden. [mehr...]

Geheime Naturjuwele

Naturpark mit einer besonderen Exkursionsreihe - 08.04. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Es gibt sie noch! Die geheimnisvollen Orte mitten in der Natur, die zauberhaften Schmetterlinge, Käferchen, Grillen, Molche und Springfrösche. In kleinen naturnahen Refugien haben sie überlebt. Und genau diese besonderen Orte will das Treuchtlinger Naturpark-Informationszentrum in diesem Jahr in einigen wenigen und behutsamen Führungen zeigen. [mehr...]

Kino total mitten im Sommer

Open Air für Cineasten - 17.07. 07:54 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Sommer ist jetzt eher nicht so Kino-Zeit. Doch die Cineasten lassen sich nicht lumpen und bringen die Leinwände nach draußen. In München etwa gibt es schon seit vielen Jahren mehrere Open-Air-Kinos und sogar ein Autokino, und auch nach Altmühlfranken ist die Freiluft-Kinowelle geschwappt. [mehr...]

Geschichten aus den Treuchtlinger Wirtshäusern

Volkskundemuseum zeigt eine Ausstellung vom Stammtisch - 14.07. 08:20 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Etwa 25000 Exponate hat das Volkskundemuseum Treuchtlingen in seinem Bestand. Damit zählt es zu den größten Volkskundemuseen in ganz Bayern. Die gesammelten Gegenstände erzählen Geschichten aus dem Leben der normalen Menschen, quer durch die Zeiten. Kleidung, Trachten, Möbel, Musikinstrumente und allerlei Alltagsgegenstände aus mehreren Jahrhunderten sind in dem Museum eingelagert und werden immer wieder gezeigt. [mehr...]

Mekka für Livemusik-Fans

Der Mittwoch an der Solnhofener Aktiv-Mühle - 12.07. 08:02 Uhr


SOLNHOFEN  - „Immer wieder höre ich den Satz: Heutzutage gibt es einfach keine gute Musik mehr“, erzählt Florian Baessler alias Der Wilde Pilger. „Das sagen meist die Leute, deren Musikgeschmack sich in den 60er- bis 90er-Jahren verlaufen hat und einfach nicht ins Heute finden will – lustigerweise höre ich diesen Satz schon seit 20 Jahren regelmäßig.“ Aber stimmt er auch? Baessler findet: Nö. [mehr...]

Zwischen Glas und Federn

Kunstsommer in GUN - 12.07. 09:00 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Noch bis 24. September kann in Gunzenhausen die diesjährige Sommer-Ausstellung der Regens-Wagner-Stiftung bewundert werden. Heuer hat man als Künstlerin Isabel Warner gewinnen können. [mehr...]

Musik rund um den See

Das Altmühlsee-Festival lockt mit sieben Bands - 17.07. 08:43 Uhr


ALTMÜHLSEE  - Wer in den 1980er Jahren im Dunstkreis zwischen Nürnberg, Ansbach und der südlichen Regierungsbezirksgrenze feiern war, kennt mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit Tequila. Nicht das Getränk (also na ja, das vielleicht auch), sondern die Band. Die Band um Dirk Ziegler, der sich seinerzeit in den Künstlernamen Diamond D. W. (sprich: Dii Dabblju) hüllte. Inspiriert vom Blues-Brothers-Film hatten sich die insgesamt neun Musiker dem Rhythm ‘n‘ Blues verschrieben und bespielten damit zahlreiche Partys in der Metropolregion. Rückblickend spricht man von Tequila nun als „Kultband“. [mehr...]

David und Goliath streiten sich

Die Orgel illustriert die biblische Geschichte - 17.07. 08:16 Uhr


WEISSENBURG  - In der dreiteiligen Reihe „Orgel & Bibel“, die Kirchenmusiker Michael Haag im Jahr des 500. Reformationsgedenkens in die Gottesdienste einbringt, ist jetzt im Sommer „Der Streit zwischen David und Goliath“ dran. [mehr...]

Schwimmende Konzerte

Livemusik-Reihe im Sand und Sofa - 17.07. 08:06 Uhr


ENDERNDORF  - Die Sand und Sofa Lounge in Enderndorf hat sich zu einem der beliebtesten Feierabend-Treffs in der Region entwickelt. Kein Wunder – das Ehepaar Zottmann als Pächter macht auch vieles richtig: Es gibt Sand, Sofas, Palmen, Liegestühle, Cocktails, Holzofenpizza und einen gigantischen Sonnenuntergang (dafür können die Pächter zwar direkt nichts, aber er ist halt da). Und es gibt reihenweise tolle Abendveranstaltungen. [mehr...]

Telemann im Mittelpunkt

Treuchtlinger Matineen - 17.07. 08:19 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Eröffnet werden die Pappenheimer Sommerabendmusiken heuer durch die Weißenburger Mezzosopranistin Heike Kohler. Sie singt am 1. August aus den Moralischen Kantaten von Georg Philipp Telemann und beschreibt singend Die Zufriedenheit und Das mäßige Glück. Besetzt sind diese Werke mit Singstimme, Violine und Basso continuo. [mehr...]

Wuhuuu und Uhu

Abenteuer mit dem LBV: nachts im Wald - 17.07. 06:00 Uhr


MARKT BEROLZHEIM  - Wuhuuu, des Nachts geistern allerlei Gestalten und Getier durch die dunklen Wälder Altmühlfrankens … und immer wieder auch eine Horde Kinder. [mehr...]

Songs, die jeder kennt und mag

Lieder im Klostergarten - 17.07. 08:23 Uhr


WEISSENBURG  - Lieder im Klostergarten setzt im Grunde das Erfolgsrezept von Lieder an einem Sommerabend fort. [mehr...]

Schorsch Hampel und die Isar

Ein Münchner Urgestein singt und erzählt - 17.07. 08:14 Uhr


GUNZENHUASEN  - Für Freunde des Blues ein Termin zum Rot-In-Den-Kalender-Eintragen. Schorsch Hampel spielt im Café LebensKunst in Gunzenhausen. Der Mann ist ein Münchner Urgestein, eines aber, das sich immer wieder neu erfand. Er rockte auf Deutsch, blueste Englisch und hat mit 62 vor zwei Jahren sein erstes deutschsprachiges Soloalbum aufgenommen. [mehr...]

Laser-Explosion am Brombachsee

Magische Momente mit neuem Termin - 17.07. 08:03 Uhr


BROMBACHSEE  - Neuer Termin, neues Glück. So das Motto der Magischen Momente Brombachsee. Das Licht- und Laserfestival sollte das herausragende Mega-Event am See mit überregionaler Strahlkraft werden, und rein inhaltlich haben die Magischen Momente sicherlich das Zeug dazu. [mehr...]

Bach und der schöne Süden

Barock trifft Mittelmeer - 17.07. 08:12 Uhr


DORNHAUSEN  - Die Sommerferien sind auf der Zielgeraden, da schwelgt man in der St.-Georgs-Kirche in Dornhausen noch mal in der „Sehnsucht Süden“. [mehr...]

Die Römer kommen zurück

Zeitreise ins antike Biriciana startet wieder - 17.07. 07:09 Uhr


WEISSENBURG  - 2015 hatte es eine ziemlich wuchtige Premiere hingelegt, jetzt ist es zurück. Das Weißenburger Römerfest auf dem Kastellgelände erlebt seine Wiederauflage. Bei der Premiere wollten mehr als 4000 Besucher sehen, wie das mit den Römern vor Ort wohl vor vielen hundert Jahren so war. Und die Besucher waren denn auch ziemlich beeindruckt. Auch weil sich eine ausgebildete Gladiatoren-Truppe publikumswirksam auf die Helme dengelte. [mehr...]

Sommer draußen erleben!

Der LBV bietet ein spannendes Ferienprogramm - 17.07. 06:00 Uhr


MUHR AM SEE  - Der Auftrag: Eine tolle Veranstaltung der LBV-Umweltstation am Altmühlsee für die Kinderseite im Carpe diem herausfischen. Das Problem: Beim Durchblättern des Programmhefts festgestellt, dass es schier unmöglich ist, eine einzelne der vielen tollen Veranstaltungen herauszugreifen. Die Lösung: Ein allgemeines Jubellied auf die LBV-Umweltstation singen. [mehr...]

Bilderrätsel zu Pappenheim

Besondere Diashow - 17.07. 08:18 Uhr


PAPPENHEIM  - Der Kunst- und Kulturverein Pappenheim holt sich Personal nicht nur von außerhalb, sondern bietet auch Bürgern aus der Region die Möglichkeit, sich zu präsentieren. I [mehr...]

Ein rauschendes Jubiläum

Ballonglühen am Hahnenkammsee - 17.07. 08:43 Uhr


HAHNENKAMMSEE  - Orange-rot glühende Heißluftballone, die sich im Wasser spiegeln – das dürfte ein stimmungsvolles Bild abgeben. Zu sehen gibt’s das Ballonglühen im September am Hahnenkammsee, der unter anderem damit seinen 40. Geburtstag begießt. [mehr...]

Die Premiere von „Gleis 1“

Lokale Bands zum Auftakt des Musikbahnhofs - 17.07. 08:53 Uhr


Eine neue Konzertbühne feiert in Weißenburg Premiere. „Gleis 1“, heißt die Bühne im ehemaligen Gepäckaufbewahrungsraum des Bahnhofs. [mehr...]

Weißenburgs Musikbahnhof

Ein Zentrum für die Rock- und Popkultur - 17.07. 07:54 Uhr


WEISSENBURG  - Der Musikbahnhof in Weißenburg eröffnet. Endlich, kann man sagen. Denn auf dem Weg zur Umsetzung gab es ein paar Hindernisse, Verzögerungen und Schwierigkeiten. Das ist kein Wunder, denn das Projekt war und ist ehrgeizig. Die Weißenburger Musikschule – ein privater Verein – gönnt sich ein zweites Domizil. Eines, das allein dem Rock- und Popbereich gewidmet ist. „Für eine Stadt der Größe Weißenburgs ist das schon absolut außergewöhnlich“, freut sich Justus Willberg, der Leiter der Musikschule. [mehr...]

Ein großer Skulpturenpark

Treuchtlingen rüstet auf - 17.07. 06:00 Uhr


Vor 20 Jahren organisierte der Kunstverein Spirale in Treuchtlingen eine Skulpturenausstellung im Kurpark. Knapp 30 Großplastiken wurden gezeigt. Und das Beste: Zehn davon blieben für immer stehen, denn die Stadt kaufte zur Aufwertung des 18 Hektar großen Parks an der Altmühl die Objekte an. [mehr...]

Eine lebende Legende am Klavier

Menahem Pressler spielt ein letztes Mal in Weißenburg - 17.07. 08:37 Uhr


WEISSENBURG  - Im Bereich der Klassik ist der Mann eine lebende Legende. Wollte man seinen Status auf die Rock- oder Popmusik übersetzen, käme man bei Namen wie Bob Dylan oder Mick Jagger an. Es geht um Menahem Pressler, einen Konzertpianisten, der die vergangenen fünf, sechs Jahrzehnte einer der besten Pianisten auf diesem Erdball war. Diese Legende kommt nun zu einem Konzert nach Weißenburg. In seinem 94. Lebensjahr wird er das 1. Klavierkonzert C-Dur von Beethoven in der Karmeliterkirche spielen. [mehr...]

Londoner Glamour in Weißenburg

Das Kino überträgt live - 17.07. 14:50 Uhr


WEISSENBURG  - Vielleicht schlendert man vor der Aufführung noch durch die Victoria Embankment Gardens, läuft dann die Themse hinauf, in Richtung King‘s College, biegt links ab, um dann wenig später vor der eindrucksvollen Säulenhalle eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt zu stehen. Das Royal Opera House in London. Hier laufen Inszenierungen von Oper und Ballett, die weltweit Maßstäbe setzen. [mehr...]

Homeward Bound

Simon-and-Garfunkel-Revival kehrt zurück - 17.07. 08:50 Uhr


WEISSENBURG  - Fans von Simon and Garfunkel werden wohl kaum noch in den Genuss kommen, das erfolgreiche Folkrock-Duo live zu erleben. Seit ihrer Auflösung Anfang der 70er sind Paul Simon und Art Garfunkel nicht so gut aufeinander zu sprechen. [mehr...]

Loddi und die nächste Band

TwoSam und der Soul - 17.07. 08:39 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der Gunzenhäuser Percussionist Lothar „Loddi“ Müller-Beer ist musikalisch umtriebig. Es fällt schwer, die Vielzahl an Bands, Trommelgruppen und Projekten, an denen der Laubenzedler beteiligt ist, im Blick zu behalten. [mehr...]

Sängertreffen zum Jubiläum

Die Wormer feiern - 17.07. 08:43 Uhr


Die Wormer Musikanten feiern ihr 30-jähriges Jubiläum. Nach dem großen Jubiläumskonzert nimmt man nun steil Kurs auf das 3. internationale böhmisch-mährische Musikantentreffen. [mehr...]

Verwesende Schmetterlinge

Gitajon verkünsteln sich und klingen großartig - 17.07. 08:15 Uhr


GUNZENHAUSEN  - „Hier geht es um was“, fasst der Pressetext all das zusammen, was der interessierte Musikfreund zuvor über die Band Gitajon lesen durfte. Die Zusammenfassung ist berechtigt, sonst wäre man vielleicht auf den Gedanken gekommen, dass es in den vorangegangenen Zeilen tatsächlich um nichts geht. Schon gar nicht um Musik. [mehr...]

Die Ami-Schlitten rollen an

Spezielle Oldtimer-Show in Gunzenhausen - 17.07. 07:47 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Am 23. September rollen sie wieder, die Ami-Schlitten. Und zwar nach Gunzenhausen. Das US-Car-Treffen ist seit über zehn Jahren der Treffpunkt für Chevrolet, Dodge, Buick, Ford und all ihre Klassenkameraden. Und für Altmühlfranken ist es im Jahreskalender so ziemlich die letzte von mittlerweile zahlreichen Oldtimer-Veranstaltungen. Der krönende Abschluss sozusagen. [mehr...]

Jetzt wird sich endlich empört!

Christian Springer und das Ende der Beliebigkeit - 17.07. 08:36 Uhr


WEISSENBURG  - Die große Öffentlichkeit hat Christian Springer ein bisschen unterschätzt. Springer, das war doch die Kunstfigur Fonsi, der Kassenwärter von Schloss Neuschwanstein, der a bisserl was über die Welt erzählt. Ja, das war mal. Seit 2014 ist Springer wieder Springer und seitdem so gut wie nie. [mehr...]

Schmerzhafte Nadelstiche

Max Uthoff mit Florett - 17.07. 08:30 Uhr


ANSBACH  - Max Uthoff ist eindeutig die feine Klinge des deutschen Kabaretts. Mit dem Florett tänzelt er durch die politische und gesellschaftliche Arena des Landes und fügt seinen Gegnern Nadelstiche zu. An den Stellen, wo es besonders schmerzt. [mehr...]

Melancholisch, verstörend, aber stets berührend

Ilan Scheindling fragt, weil er es selbst nicht weiß - 17.07. 20:00 Uhr


PAPPENHEIM  - „Bilder zwischen Verstummen und Aufbegehren“, so ist die Werkschau des Augsburger Künstlers Ilan Scheindling in Pappenheim überschrieben. Der Titel soll ein Dazwischen andeuten, einen Konflikt, was denn nun eigentlich zu tun ist. [mehr...]

Schee is es!

17.07. 08:32 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Musikreihe im Alten Forsthaus kehrt mit dem Münchner Trio Gruberich ein wenig zu seinen Wurzeln zurück. So hat man mal angefangen, mit Hochklassigem, aber nicht Hochklassischem. Bei Gruberich treffen sich Folk, Jazz und echte Volksmusik. [mehr...]

Einfach nur schön

Malerei zum Wohlfühlen in Treuchtlingen - 17.07. 06:00 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Elisabeth Geschwentners Ausstellung ist eine zum Wohlfühlen. Hier werden keine existenziellen Fragen auf der Leinwand verhandelt, hier schaut es hübsch aus. Das einfach Schöne mag manchem Künstler und ambitionierterem Kunstfreund zu blöd sein, weil ja das grundlegende Gerücht nicht aus der Welt zu schaffen ist, dass nur die echten Seelenqualen zu großer, möglichst depressiver Kunst führen, aber was Elisabeth Geschwentner da macht, ist rundum ansprechend. [mehr...]

Ein Rekord für die Weißenburger Kunsttage

So viele Künstler beteiligten sich noch nie an der lokalen Werkschau - 17.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Bei Redaktionsschluss dieser Ausgabe waren die Vorbereitungen auf die Weißenburger Kunsttage bereits in vollem Gange. Kein Wunder, mausert sich das 2012 ins Leben gerufene Projekt doch zu einer immer größeren Veranstaltung. Einen Rekordbesuch gab es diesmal schon beim Planungstreffen. 50 Künstler aus der Stadt Weißenburg und ihrem Umfeld hatten sich eingefunden, um ihre Beteiligung an der Ausstellung im Stadtraum anzukündigen. So viel Kunst war noch nie in der Stadt. [mehr...]

Ösi-Star liest aus Teilzeitrevue

Markus Binder ist die eine Hälfte von Attwenger - 17.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das wird eine wilde Nummer. Markus Binder liest und singt aus seinem Buch Teilzeitrevue. Binder ist die eine Hälfte des abseitigen, aber erfolgreichen österreichischen Volksmusik-Techno-Duos Attwenger. Es spricht für ein Land, wenn man es dort mit derart schrägem Schmarrn in die Charts schaffen kann. Als Nicht-Österreicher wundert man sich allerdings, wie die Mischung aus Schlagzeug, Akkordeon, Techno-Beats und dadaistisch-philosophischen Texten so viele Bewunderer finden kann. [mehr...]

Alles begann mit einem Hund

Der nächste Roman des Weißenburger Autors - 17.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - „Eigentlich wollte ich nur eine kleine Geschichte über einen Hund schreiben …“ Das hätte ein schöner erster Satz für einen Roman werden können. In diesem Fall ist es aber die Geschichte eines Romans geworden. Denn dass Martin Freund nun sein fünftes Buch „ZwischenWeltenZeit“ veröffentlicht hat, hat tatsächlich mit seinem Hund zu tun. Am Anfang gab es noch Zweifel: „Es gibt eigentlich zu viele Hundebücher, und seit Timbuktu von Paul Auster hat mir eigentlich auch keines mehr gefallen.“ [mehr...]

Einfach herrlich arrogant

Denis Scheck: die Büchervernichtungsmaschine - 17.07. 06:00 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Denis Scheck kommt nach Gunzenhausen. Und das ist eine große Nachricht, denn Scheck ist eine Art Petrus des literarische Geschäfts. In seiner monatlichen Sendung „Druckfrisch“ entscheidet er, wer in den literarischen Himmel einziehen darf und wer die direkte Weiterleitung in die Hölle respektive Papiertonne verdient. Denis Scheck ist der neue Marcel Reich-Ranicki, auch wenn er das mit Verve bestreitet, vermutlich weil er findet, das Reich-Ranicki maximal der alte Denis Scheck gewesen sein könnte. [mehr...]

Verträumtes Sommerbuch

Julia Fischer liest aus Die Galerie der Düfte - 17.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Um herauszufinden, dass es sich hier um einen Frauenroman handelt, braucht man nicht lange. Das mag an dem Cover liegen, das floral sozusagen explodiert. Das mag auch an der romantischen Liebesgeschichte liegen, die einem der Klappentext verspricht. Nun mag es ein wenig diskriminierend sein, dieses Buch einen „Frauenroman“ zu nennen, aber es entspricht eben immer noch den real existierenden Mehrheitsverhältnissen. [mehr...]

Eine pazifistische Waffe

Anny Hartmann erklärt Wirtschaft und alle lachen - 17.07. 07:49 Uhr


SOLNHOFEN  - Da kommt die nächste Kabarettistin, der ein paar Dinge grundlegend stinken. Diese Saison wird in Altmühlfranken humoristisch eine moralische. Aber eben auch eine sehr gute, denn Anny Hartmann gilt nicht umsonst als die „pazifistische Schnellfeuerwaffe des politischen Kabaretts“. Als Bonus gibt es in ihrem Fall noch einen Diplom-Volkswirt. [mehr...]

Gospel-Mekka Theilenhofen

Die kleine Konzertreihe bleibt lebendig - 17.07. 08:21 Uhr


THEILENHOFEN  - Theilenhofen wird heuer im Sommer zu einem kleinen Gospel-Mekka im Landkreis. Zumindest organisiert der örtliche Pfarrer Gert Sommerfeld zusammen mit Rudolf Kühnl jedes Jahr ein Konzert mit einem wechselnden fränkischen Gospelchor. Und das funktioniert nun bereits im fünften Jahr – stets parallel zur Theilenhofener Kirchweih, was dem Konzertbesuch ein angenehmes Nachspiel beschert. [mehr...]

Frustrierte Ehemänner

Die Göttinnen weißblau sind zu erfolgreich - 17.07. 07:03 Uhr


Göttinnen weißblau heißt ein Bühnenstück, das Thomas Hausner gerne noch mit einem fränkischen Touch versehen und Göttinnen rotweiß genannt hätte. Das wurde vom oberbayrischen Verlag jedoch nicht genehmigt. In Bayern spielt man seine Dominanz, gerade gegenüber Franken, eben noch immer gerne aus. [mehr...]

Am Anfang war die Schrift

Kalligrafie-Ausstellung zum Lutherjahr - 17.07. 06:00 Uhr


GUNZENHAUSEN  - „Sola Scriptura“, lautet einer der drei Glaubensgrundsätze, die mit Martin Luther und dem Protestantismus in die Welt gekommen sind. Also „Nur die Schrift“ zählt. Bedeutet nichts anderes als: Die Heilsbotschaft wird durch die Bibel allein vermittelt und bedarf keiner weiteren Ergänzungen. Damals ein ziemlicher Seitenhieb in Richtung der katholischen Kirche und deren Oberhaupt. [mehr...]

Eines der weltbesten Jazz-Trios in Weißenburg

Die Three Wise Men swingen und klingen zum Niederknien - 17.07. 08:38 Uhr


WEISSENBURG  - Es ist eine Hochmesse der swingenden Jazzmusik, wie sie da in Weißenburg gefeiert wird. Die Three Wise Men kommen zum Gastspiel und sie sind – ganz ohne Übertreibung – eines der besten Trios im Bereich des klassischen Jazz, die die Welt zu bieten hat. Frank Roberscheuten ist der Spiritus Rector hinter dem Projekt. Der Holländer zählt selbst zu den profiliertesten europäischen Saxofonisten. Sein Spiel ist eine Farbpalette an Einflüssen von New Orleans bis Bebop. [mehr...]

Knapp vorm Ende der Welt

Sigi Zimmerschied und sein Erschöpfungsbericht - 17.07. 08:20 Uhr


WEISSENBURG  - Der Einsatz an diesem Kabarettabend ist hoch. Es geht um nichts weniger als um das Fortbestehen der Welt. So zumindest sieht es die Rahmenhandlung dieser wieder mal wahnwitzigen und wahnsinnig witzigen Theater-Kabarett-Produktion von Sigi Zimmerschied vor. Das Publikum erfährt die wahre Geschichte der Schöpfung – und zwar von Engelbert Erz, dem göttlichen Schöpfungsberater. [mehr...]

Schwüler Zydeco-Blues

Die Ludwig Seuss Band in Treuchtlingen - 17.07. 08:21 Uhr


Ziemlich heißer Scheiß, was Ludwig Seuss da mit seiner Band zusammenjammt. Das mag auf den ersten Blick ein wenig respektlos erscheinen, aber Ludwig Seuss und erst recht seine alten Helden würden sich wahrscheinlich freuen. [mehr...]

Aus Hamburg nach Weißenburg

Michael Gabler stellt sein neues Album vor - 17.07. 08:00 Uhr


WEISSENBURG  - Nach seiner Ausbildung an der Hamburger School of Music zieht es Michael Gabler wieder zurück in die Heimat. Der Burgsalacher will sich hier ein Leben aufbauen, das sich um die Musik dreht. Und damit beginnt er bei der Vorstellung seines neuen Albums Little Hearts and Lost Stories. Es entstand überwiegend in seiner hanseatischen Zeit, vorgestellt wird es aber in Weißenburg. [mehr...]

Echter Qualitäts-Schmarrn

TBC macht Humor in unlustigen Zeiten - 17.07. 07:38 Uhr


WEISSENBURG  - Das Kabarett hat es nicht leicht, wenn die Wirklichkeit skurriler ist als die Erfindung. Nehmen wir mal Trump. Wie will man denn da noch übertreiben, bitte? Der Mann will eine neue Mauer bauen und diejenigen, die er damit aussperrt, dafür zahlen lassen. Das wäre keine schlechte Pointe gewesen, wenn der Irre das nicht todernst meinen würde. [mehr...]

Pauken und Trompeten

17.07. 08:04 Uhr


WEISSENBURG  - Mit Pauken und Trompeten“, ist ein Konzert in der Weißenburger St.-Andreas-Kirche überschrieben. [mehr...]

Regenmacher und Kreidekreis

Vorschau auf die Spielsaison in Gunzenhausen - 17.07. 07:50 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die 41. Gunzenhäuser Theatersaison startet im Herbst ohne die Stadthalle als Aufführungsort. Die muss ein Jahr aussetzen, während sie kostenintensiv aufgehübscht wird. Praktisch, dass man in der Altmühlstadt mit der Hensoltshöhe eine recht imposante Alternative parat hat. Die Zionshalle fasst 1700 Besucher –von einem Notquartier kann man da kaum sprechen. [mehr...]

Früher war halt doch alles besser

Die 20er-Jahre-Party im Weißenburger Juz - 17.07. 08:21 Uhr


WEISSENBURG  - Nostalgie ist eine schöne Sache. Erst recht, wenn man sich eine großartige Zeit aussucht. Und da hat das Weißenburger Juz nun nicht den schlechtesten Geschmack bewiesen. [mehr...]

Lutherfest für Kinder mit einem Singspiel

Die Geschichte des Reformators wird mit Humor und Spannung vermittelt - 17.07. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - Das Lutherfest hat es in diesem Jahr wirklich nicht leicht. Im Jubiläumsjahr luthert es auf allen Kanälen und überall gibt es mindestens die vierfache Portion Reformator wie üblich. Bei dem in Weißenburg über die Jahre bestens arrivierten Lutherfest kommt man da schwer ins Grübeln, wie man das bitte umsetzen soll. Alles unter einer Reinkarnation des echten Wittenbergers wäre im Grunde eine handfeste Enttäuschung. [mehr...]