23°

Montag, 20.08.2018

|

Die goldenen Bierzeltzeiten kommen zurück

Die Troglauer Buam beschallen wieder den Raiba-Tag - 16.08. 08:52 Uhr

WEISSENBURG  - Sie sind wieder zurück! Die Troglauer Buam. Wie keine andere Band stehen sie für die ganz goldenen Zeiten des Raiba-Abends im Festzelt der Weißenburger Kirchweih. [mehr...]

Bildergalerien
Kulturelle Highlights in Altmühlfranken

Es rockt wieder an der Lok

Der Club 80 lädt ein nach Treuchtlingen - 14.08. 07:50 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Seit acht Jahren organisiert der Treuchtlinger Kulturverein Club 80 sein sommerliches Open-Air-Konzerterlebnis „Rock an der Lok“ als Nachfolger des Club-80-Open-Airs. In diesem Jahr steht die Konzertreihe unter dem Motto Rockabilly und Americana. [mehr...]

Die goldenen Bierzeltzeiten kommen zurück

Die Troglauer Buam beschallen wieder den Raiba-Tag - 16.08. 08:52 Uhr


WEISSENBURG  - Sie sind wieder zurück! Die Troglauer Buam. Wie keine andere Band stehen sie für die ganz goldenen Zeiten des Raiba-Abends im Festzelt der Weißenburger Kirchweih. [mehr...]

Der ostpreußische Elch Emil

Ferienabenteuer im Ellinger Schloss - 16.08. 08:54 Uhr


ELLINGEN  - Emil Elch, das Maskottchen des Kulturmuseums Ostpreußen, hat Urlaub an der Ostsee gemacht. Und wie es sich für einen richtigen Urlauber gehört, dürfen kleine Mitbringsel nicht fehlen. Deshalb hat Emil Elch Bernstein im Gepäck. Im Ferienprogramm des Ellinger Museums „Emil und die Geheimnisse des Bernsteins“ untersuchen die Kinder dieses schimmernde Mitbringsel. [mehr...]

Vier, die eigentlich fünf sind

Fours In Common im Café LebensKunst - 16.08. 08:53 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Der ehemalige Gunzenhäuser Fabian Sattler kehrt zu seinen Wurzeln zurück. Er kommt aber nicht nur mit Stimme und Gitarre. Er bringt seine Nürnberger Band Fours In Common mit. Gemeinsam touren sie durch Mittelfranken und geben bekannte, aber auch weniger bekannte Lieder auf akustische Art und Weise zum Besten. [mehr...]

Keltische Highland- Games

Cenuonos Celtoi feiern - 10.08. 08:21 Uhr


AUERNHEIM  - Die Kelten waren das Volk, das vor den Römern weite Teile Europas kulturell prägte. Weil sie keine eigene Schrift hatten und es deshalb nur wenige Zeugnisse ihrer Kultur gibt, stehen sie heute etwas im Schatten der kultivierten Römer. Dabei waren die Kelten bereits eine Hochkultur, die teils beeindruckende Leistungen vorzuweisen hat. Im nahen Manching stand etwa die größte bekannte keltische Stadt nördlich der Alpen. Bereits im 3. Jahrhundert vor Christus lebten dort bis zu 10000 Menschen. [mehr...]

Ein spannender Blick in die römische Kindheit

Besonderes Ferienangebot beim Weißenburger Römer Museum - 10.08. 08:23 Uhr


WEISSENBURG  - Die Sommerferien sind lang, und speziell gegen Ende stellen sich bei allen Beteiligten leichte Ermüdungserscheinungen ein. Die Kinder lassen sich von Pommes und Freibad längst nicht mehr vom Hocker reißen und die Eltern beginnen die Tage bis zum Schulanfang zu zählen. [mehr...]

Ferien im Mittelalter

Die Jagd nach dem magischen Schwert - 08.08. 09:32 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Live Action Role Playing nennt man ein Fieber, das von ein paar als romantisch verschrienen „Spinnern“ in die Welt hinausgetragen wurde und mittlerweile eben dort grassiert. Quer durch alle Bevölkerungsschichten zieht sich die Anhängerschaft derer, die per Live- Rollenspiel zeitweise in fantastische Welten, das Mittelalter, die Zukunft oder sonst wohin abtaucht und damit Abstand vom Alltag gewinnen will. [mehr...]

Kino unter freiem Himmel

N-Ergie zeigt Filme in Absberg und Heidenheim - 08.08. 09:39 Uhr


ABSBERG/HEIDENHEIM  - Platz nehmen, zurücklehnen und das Kino unter freiem Himmel genießen. In diesem Jahr kommt das Sommerkino der N-Ergie nach Absberg (24. August) und Heidenheim (8. September). An welchen Plätzen genau die Filme über die Leinwand flimmern werden, steht noch nicht fest. Informationen gibt es aber bald unter www.n-ergie-kinotour.de. [mehr...]

Sonnenuntergang an Bord

Die After-Work-Partys auf der MS Brombachsee - 09.08. 10:03 Uhr


RAMSBERG  - Kleine Auszeit aus dem Alltag unter der Woche gefällig? Die After-Work-Partys auf der MS Brombachsee versprühen Urlaubsfeeling. Lässige Lounge-Music vom DJ, bunte Cocktails und ein Sonnendeck mit Kreuzfahrt-Flair, sorgen für maximalen Abstand vom Büroalltag. [mehr...]

Das tragische Pech der Magischen Momente

Im August findet der nächste Anlauf für die Großveranstaltung am See statt - 14.08. 08:00 Uhr


LANGLAU  - Das Pech der Magischen Momente hat epische Ausmaße. Ursprünglich war die Veranstaltung in den April terminiert. Nur dass man im April hierzulande zwar gute 20 Grad haben kann, aber nicht muss, wie man leidvoll feststellte. Einige Jahre erlebte man Temperaturen nahe am Gefrierpunkt und Niederschläge nahe der Sintflut. Die Besucher rund um den See glichen im Ausmaß einer handelsüblichen Konfirmationsfeier. Mit dem Unterschied, dass für eine solche selten ein paar zigtausend Euro ausgegeben werden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Sei nie zu blau

Konzert mit NeverB2Blue - 05.08. 13:16 Uhr


MÖHREN  - Ab und an erreichen uns Beschwerde-Mitteilungen wegen zu vieler englischer Begriffe im unseren Artikeln. Vorbildlich ist da aber beispielsweise die Weißenburg-Gunzenhäuser Band NeverB2Blue. [mehr...]

Sonnenuntergang an Bord

Die After-Work-Partys auf der MS Brombachsee - 09.08. 10:03 Uhr


RAMSBERG  - Kleine Auszeit aus dem Alltag unter der Woche gefällig? Die After-Work-Partys auf der MS Brombachsee versprühen Urlaubsfeeling. Lässige Lounge-Music vom DJ, bunte Cocktails und ein Sonnendeck mit Kreuzfahrt-Flair, sorgen für maximalen Abstand vom Büroalltag. [mehr...]

Pleinfelder vor dem Durchbruch

Timo Leibig kommt im September groß raus - 14.08. 08:01 Uhr


PLEINFELD  - Timo Leibig hat’s geschafft. Der Pleinfelder ist einer der wenigen Menschen, die davon leben können, zu schreiben. Ermöglicht hat ihm das ein Verlag, der ihn für den nächsten Marc Elsberg oder Frank Schätzing hält. Penhaligon, bei dem der langjährige Self-Publisher Leibig sein Debüt in der großen Verlagswelt gibt. [mehr...]

Kinderführungen

Forschen auf der Vogelinsel - 27.07. 08:24 Uhr


In den Ferien – vom 31. Juli bis zum 28. August – bietet die LBV-Umweltstation in Muhr am See immer dienstags um 14 Uhr Kinderführungen auf der Vogelinsel an. [mehr...]

Von Bach bis Michael Jackson

Posaunenchor Weiboldshausen feiert Jubiläum - 21.07. 14:42 Uhr


WEIBOLDSHAUSEN  - Fast drei Generationen verbindet der Posaunenchor Weiboldshausen, bei dem die Altersspanne vom jüngsten bis zum ältesten Mitglied 76 Jahre beträgt. Über seinen Nachwuchs freut sich der Chorleiter Jürgen Kamm ganz besonders. Deshalb wird auch von Bach bis Michael Jackson alles gespielt, was Spaß macht. [mehr...]

Zeitreise im Kloster

10.08. 08:10 Uhr


HEIDENHEIM  - Das Heidenheimer Kloster beteiligt sich am Tag des offenen Denkmals mit einer Themenführung über und durch das Klostergelände. Der Weißenburger Architekt und Denkmal-Spezialist Hans-Heinrich Häffner nimmt die Teilnehmer mit auf eine Zeitreise. [mehr...]

Treuchtlinger Matineen

Jeden Sonntag in der Lambertuskirche - 18.08. 09:47 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Am 22. Juli um 11.30 Uhr werden die Sonntags-Matineen nach der Kirchweihpause fortgesetzt. Aufgeführt werden die Bach‘schen Cembalo-Konzerte BWV 1053 in E-Dur und BWV 1055 in A-Dur. Solist ist Rudolf Pscherer aus Eichstätt. Er wird vom Lambertus Consort begleitet. [mehr...]

Kunst-Skandal in der Provinz

Avenidas y flores - 18.07. 09:39 Uhr


Für die Freiheit der Kunst zu kämpfen, war mal ein Akt des Widerstands gegen übergriffige Regime. Das ist rum. Dass die Kunst alles oder zumindest ziemlich vieles darf, ist reaktionär und wird nur noch aus dem Lager alter, erzkonservativer, weißer Männer gepredigt. Zumindest ist das in den Augen all jener so, die hauptberuflich mit dem „Gendern“ der Gesellschaft beschäftigt sind. [mehr...]

Ein Jahr in 365 Bildern

Leben in der Kleinstadt - 18.07. 09:32 Uhr


PAPPENHEIM  - Die Idee ist gut, aber sie erfordert Disziplin. Ein Jahr lang jeden Tag ein Foto, jeden Tag ein neues Motiv, die Suche nach etwas Bezeichnendem. [mehr...]

Die süße Welt der Kirschen

Neue Dauerausstellung in Absberger Prunothek - 17.07. 07:52 Uhr


ABSBERG  - Vor ein paar Jahren hat man sich in Absberg ein neues Wort aneignen müssen: Eine Prunothek öffnete ihre Pforten. Prunus ist der lateinische Gattungsbegriff sämtlicher Kirscharten, und so ist eine Prunothek eine Art Vinothek – nur eben für Kirschen. Hier wird verkostet, was immer an Produkten aus der Kirsche gemacht werden kann. [mehr...]

Sparta trifft Pappenheim

Ungewöhnliche Ausstellung in der Altmühlstadt - 16.07. 07:08 Uhr


PAPPENHEIM  - „Spartaner in Pappenheim“, so heißt die Ausstellung der beiden Nürnberger Künstler Monika Ritter und Harri Schemm. Das lässt nun, wenn man ehrlich ist, so ein, zwei Fragen offen. [mehr...]

Gmahde Wiesn im Falkengarten

Die Gunzenhäuser Sommerkonzertreihe - 25.07. 07:36 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Konzerte im Gunzenhäuser Falkengarten zählen zu den Dingen, zu denen uns bald nicht mehr viel einfällt. Das hat einen guten Grund: Die Programmreihe verändert sich nicht. Das hat ebenfalls eine guten Grund: Sie hat das nämlich nicht nötig. Denn sie ist einfach brutal erfolgreich. [mehr...]

Schlossbrauerei wird Hipster

Herbes Glück und Belle Saison als Neukreation - 25.07. 07:15 Uhr


ELLINGEN  - „Herbes Glück“ und „Belle Saison“. Das sind die neuen Biere der Fürst Carl Brauerei. Die Ellinger springen als fast einziges Brauhaus der Region auf den Craft-Beer-Trend auf. Der schwappte vor Jahren von den USA zu uns und ist beim jungen Bierpublikum sehr angesagt. In Ellingen will man aber nicht mit den Berliner Garagenbrauern mithalten. Deren Biere schmecken nach Schokolade oder einem Salat aus Zitrusfrüchten. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Ein gefeierter Neustart

Die Altmühlsee-Festspiele und ihr Shakespeare - 07.07. 06:03 Uhr


WEISSENBURG  - Es war mit einiger Spannung erwartet worden: die Premiere der neuen, der runderneuerten Altmühlsee-Festspiele. Unter dem neuen Intendanten Harald Molocher sind die nach wie vor einzigen professionellen Festspiele der Region an Terminen und Stücken abgespeckt worden. So sollen sie dauerhaft eine Perspektive haben und für die Gemeinde Muhr am See finanziell tragbar bleiben. [mehr...]

Ein herrlicher Ort für den Sommer!

Eine mehr als charmante Musikreihe an der Solnhofener Aktiv-Mühle - 29.06. 15:46 Uhr


SOLNHOFEN  - Wir befürchten, es schon mal geschrieben zu haben, aber es hilft halt nix: Es gibt wenig schönere Plätze im altmühlfränkischen Sommer als den Biergarten des Mühlenwirts in Solnhofen an einem Mittwoch! Zwischen den alten Gemäuern der Hefele-Mühle hockt man dort total gemütlich auf Schotter und Kies, die Altmühl rauscht nur ein paar wenige Meter entfernt, und man kann rundum ordentliche, deftig bayerische Küche genießen. [mehr...]

Eine neue, große Klassikreihe

Denkmäler in der Region sollen bespielt werden - 03.05. 08:51 Uhr


EICHSTÄTT  - Im Mai erblickt eine neue Konzertreihe das Licht der Welt. Und das Neugeborene bringt ordentlich Pfunde auf die Waage. Satte 31 Konzerte soll es bis Jahresende geben, vor allem im Naturpark Altmühltal, zwischen Gunzenhausen und Kelheim. Allein neun Konzerte finden in Weißenburg-Gunzenhausen statt. [mehr...]

Es wird dramatisch!

Der Jugendliteraturpreis will Dramen sehen - 22.02. 14:53 Uhr


WEISSENBURG  - Drama, Baby! Der Spruch ist geblieben von dem Top-Model-Choreograf Bruce Darnell. Drama, Baby wird jetzt aber auch das Motto des nächsten Jugendliteraturpreises Altmühlfranken. Nachdem man 2015 den Nachwuchs zur Einsendung von Kurzgeschichten aufrief, 2016 um Lyrik bat, soll es nach einer Pause in diesem Jahr ein Drama sein, dessen Aufführung mindestens eine halbe Stunde dauern würde. [mehr...]

Vergessene des Weltkriegs

Das unglaubliche Schicksal der Wolfskinder - 29.06. 15:46 Uhr


ELLINGEN  - Es sind Geschichten, die einem Schauder über den Rücken treiben. So fern von unserem heutigen Leben und den Problemchen, die es so mit sich bringt. Es geht um die sogenannten Wolfskinder. Deren Schicksal wird in einer beeindruckenden Ausstellung im Kulturzentrum Ostpreußen dargestellt. Hinter dem Begriff verstecken sich unfassbare Biografien. Kinder, deren Eltern in den Nachkriegswirren zwischen Nazis, Roter Armee, Hunger und Seuchen starben. Kinder, die im Alter von wenigen Jahren auf einmal alleine dastanden, in einer kaputten Welt, die keine Jugendämter und Kinderheime kannte. [mehr...]