22°

Freitag, 25.05.2018

|

Die neuen deutschen Songpoeten beim Gutsfest

Am 22. Juni mit Glasperlenspiel und Lea – Musik, Kunst, Poetry und Kulinarik am Schloss - 17.05. 12:40 Uhr

ELLINGEN  - Feiern im Schatten der Residenz? Aber hallo. Das Fürst Carl Gutsfest zaubert ein Pop-Festival in den historischen Hof des Ellinger Barockschlosses, das sich gewaschen hat. [mehr...]

Bildergalerien
Kulturelle Highlights in Altmühlfranken

Wenn Pfarrer rocken

Die Theologen-Band kommt ins Kloster - 17.05. 08:37 Uhr


HEIDENHEIM  - Wenn Pfarrer abrocken … Richtig abrocken ist vielleicht das falsche Wort. Aber mit einem Augenzwinkern gesagt: für Pfarrer nicht schlecht. Auf jeden Fall sicherlich gewagt und mal anders. Denn die Theologen-Band G.U.T. drauf aus dem Ries greift gern zu E-Gitarre und dreht den Bass auf. [mehr...]

Ein kunterbuntes Sommerfest

Die Flüchtlingshilfe feiert - 17.05. 08:22 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Wie kann man die Freude an der Vielseitigkeit besser feiern, als mit einem bunten Sommerfest? So hat sich das die Flüchtlingshilfe Wald wohl gedacht und lädt bereist zum dritten Mal zu dieser Veranstaltung. Bei der geht es ein wenig darum, die Arbeit des Vereins zu zeigen, und sehr viel darum, gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen. Mit den neuen Altmühlfranken aus aller Herren Länder, mit interessanter Kulinarik und mit einem hübschen Kulturprogramm. [mehr...]

Die Ausstellung zum Kunstpreis

Vielfalt pur - 14.05. 08:38 Uhr


WEISSENBURG  - Es ist wieder Kunstpreisjahr in Weißenburg. Das bedeutet, dass man sich auf eine außergewöhnliche Ausstellung freuen darf. Mit Werken aus ganz Deutschland, ausgeführt in den unterschiedlichsten Techniken und ausgerichtet auf die verschiedensten Themen. Das alles auf sehr hohem Level. Denn der Weißenburger Kunstpreis konnte es sich in seinen beiden Premierenjahren stets erlauben, aus einer Menge von um die 200 Werken die rund 50 Werke auszuwählen, die man präsentieren will. Das ist für Qualität und Bandbreite einer Ausstellung zumindest kein Schaden. [mehr...]

Viva Voce jagt die Rekorde im Landkreis

Im Jubiläumsjahr schauen sie auch in der Stammlocation vorbei - 14.05. 08:13 Uhr


WEISSENBURG  - Was soll man dazu noch sagen: Viva Voce hat nicht nur für eine Weltpremiere in Gunzenhausen gesorgt, sondern wahrscheinlich auch für einen Indoor-Besucherrekord im Landkreis. [mehr...]

Partymachen für den Nachwuchs an Bord

Disco auf der MS Altmühlsee für Jugendliche zwischen 14 und 17 - 14.05. 08:22 Uhr


SCHLUNGENHOF  - Ein bisschen Feiern lernen kann man bei der dritten Tanz-klar-Party auf der MS Brombachsee. Die Veranstaltung ist für 14- bis 17-Jährige gedacht, die ganz ohne Rauch und Alkohol, aber mit DJ und dicken Bässen vier Stunden lang über den See schippern. Für den Sound sorgt DJ Jan Delay, der kein für diesen Anlass umgelernter Sozialpädagoge ist, sondern tatsächlich was kann. [mehr...]

Verkehrs-Häppchen

Die kleine Reihe Kulturhäppchen in der Weißenburger Luna Bühne wartet im Juni mit einem besonderen Termin auf. Der komödiantisch-theatralische Abend dreht sich um das Thema „Verkehr“. - 14.05. 08:06 Uhr


WEISSENBURG  - André Sewald in der Luna Bühne [mehr...]

Klezmer für die Beine

Klezmaniaxx aus Erlangen kommen nach Pappenheim - 09.05. 10:59 Uhr


PAPPENHEIM  - Um Klezmer tanzen zu dürfen, muss man nicht jüdisch sein. Klezmer-Musik war zwar ursprünglich die Tanzmusik der osteuropäischen Juden. [mehr...]

Der Gentleman-Entertainer

Bodo Wartke klimpert im Bergwaldtheater - 16.05. 08:40 Uhr


WEISSENBURG  - Bodo Wartke ist einer der großartigsten Humoristen, die Deutschland zu bieten hat. Und das seit rund zwei Jahrzehnten. Dass der Bad Schwartauer überhaupt schon so lange im Geschäft ist, ist für viele sicher kaum zu glauben, wenn man ihm in sein jungenhaftes, unschuldiges Gesicht blickt. Tatsächlich hat er seinen Deutschen Kleinkunstpreis aber bereits im Jahr 2004 – also schon vor 14 Jahren – gewonnen. [mehr...]

Pippin der Kurze und das Mädchen

Sagen aus der Region - 16.05. 08:39 Uhr


WEISSENBURG  - König Pippin der Kurze war der mächtigste Fürst im Land. Auf der Jagd bei Weißenburg kam er von seiner Truppe ab und fand nicht wieder zurück. Da erschien ihm eine weiße Gestalt, ein junges Mädchen. Der König folgte ihm. Das Kind zeigte ihm den Weg zurück zu seinem Gefolge. Aus Dankbarkeit beschloss er, auf der Höhe eine Kirche zu bauen. Das war der Grundstein für die Wülzburg bei Weißenburg, die, bevor sie eine Festung wurde, mal als Kloster begonnen hat. [mehr...]

Ein Musikfest der Extra-Klassik

Wieder große Konzerte in Spielberg - 05.05. 06:16 Uhr


SPIELBERG  - Das Musikfest kommt nach Spielberg zurück. Eine höchst erfreuliche Nachricht, hat die Veranstaltung doch ein Format, das man hier in der Region lange suchen muss. Es handelt sich im Grunde um ein Musikfestival, nur dass hier nicht Rock und Pop auf den Tisch kommen, sondern Klassik und Jazz auf höchstem Niveau. Von den Rock-Festivals hat man sich abgeschaut, dass ein stimmiges Gesamtkonzept für den Festivaltag genauso wenig ein Schaden ist wie eine charmante Location. [mehr...]

Die Altmühlsee-Festspiele erfinden sich neu

Das Muhrer Festival ist beim vierten Intendanten angekommen - 05.05. 06:59 Uhr


MURH AM SEE  - Die Altmühlsee-Festspiele sind ein wenig zerzaust – die vergangenen Jahre waren turbulent. Festivalgründer Christian Peter Hauser wurde von einem Vertrauten Shakespeare-tauglich der Dolch in den Rücken gestoßen, den Wüterich hielt es allerdings auch nur kurz auf dem Regiestuhl. Nun wurde auch der Berliner Christian A. Schnell gegangen. Die Gemeinde stellte ihm im vergangenen Jahr etwas überraschend den Stuhl vor die Tür. [mehr...]

Kunst ist wieder vor Ort

Ausstellung in Markt Berolzheim kehrt zurück - 05.05. 07:02 Uhr


MARKT BEROLZHEIM  - Nach einjähriger Pause kommt Kunst vor Ort zurück. Wieder öffnet Alexandra Walczyk ihre Scheune und macht sie für ein Wochenende zum Ausstellungs- und Veranstaltungsraum. Im Mittelpunkt steht dabei die bildende Kunst, die Walczyk zusammen mit vier Kollegen aus der Region präsentiert. [mehr...]

Einer der besten Trompeter

Joachim Schäfer kommt mit großer Besetzung - 09.05. 09:47 Uhr


MARKT BEROLZHEIM  - Markt Berolzheim sorgt in dieser Saison für ein Highlight im klassischen Konzertkalender der Region. Der Star-Trompeter Joachim Schäfer kommt zum bereits dritten Mal in den Ort, den er vor allem deswegen kennt, weil er mit dem dortigen Bürgermeister Fritz Hörner bekannt ist. Diesmal bringt Schäfer bei seinem Besuch aber das ganz große musikalische Besteck mit. Die Dresdner Bach-Solisten reisen in einer Besetzung mit drei Trompeten, Flöte, Oboe, Violine, Violoncello, Kontrabass und Orgel beziehungsweise Cembalo an. [mehr...]

Ein echtes Schneewittchen

Familienstück bei den Kreuzgangspielen - 04.05. 06:34 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Hach, Schneewittchen. „So weiß wie Schnee, so rot wie Blut und so schwarzhaarig wie Ebenholz“, heißt es in dem Grimm’schen Märchen. Und seitdem sieht man allerlei ätherische und vor allem blasse Damen in Film, Fernsehen und Bilderbüchern die Hütte der sieben Zwerge aufräumen. Dort muss sich das Mädchen vor seiner bitterbösen Schwiegermutter versteckt halten. [mehr...]

Der hühnerzüchtende Kaiser

Die Dürrenmatt-Komödie „Romulus der Große“ - 04.05. 06:13 Uhr


WEISSENBURG  - Klassische Komödien mit Witz und Anspruch. Mit dieser Ausrichtung hat sich das Sommertheater im Klostergarten eine eigene Fangemeinde erspielt. Die Kulisse der mitten in der Stadt versteckten Grünanlage, zwischen den ehemaligen Klostermauern, hat ihren ganz eigenen Charme. Für das Stück, das in diesem Jahr dort doppelt aufgeführt wird, gilt das übrigens genauso. [mehr...]

Eine neue, große Klassikreihe

Denkmäler in der Region sollen bespielt werden - 03.05. 08:51 Uhr


EICHSTÄTT  - Im Mai erblickt eine neue Konzertreihe das Licht der Welt. Und das Neugeborene bringt ordentlich Pfunde auf die Waage. Satte 31 Konzerte soll es bis Jahresende geben, vor allem im Naturpark Altmühltal, zwischen Gunzenhausen und Kelheim. Allein neun Konzerte finden in Weißenburg-Gunzenhausen statt. [mehr...]

Festivals: der neue Familiensport

Pädagogisch wertvoll - 02.05. 11:00 Uhr


WEISSENBURG  - Früher waren Festivals mal was für die harten Jungs und Mädels. Die also, die bereit waren, ordentlich zu feiern, sich in klamme Zelte zu falten und zur Not auch mal drei Tage und Nächte durch den Schlamm zu tanzen. Die Zeit war rundum großartig, aber ein Ponyhof war das nicht gerade. [mehr...]

Ein doppeltes Jubiläum

Lambertus-Matineen feiern 25 und 100 - 15.05. 08:27 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Die Matineenreihe in der Lambertuskirche begeht in diesem Jahr ein doppeltes Jubiläum. Bereits im 25. Jahr werden die kleinen Konzerte mit anspruchsvollem Programm bei freiem Eintritt angeboten. In diesem Jahr kann man zudem die 250. Matinee aufführen. [mehr...]

In memoriam Mangold

Eine Ausstellung zum 110. Geburtstag - 02.05. 08:19 Uhr


In vielen Wohnzimmern hängen die Bilder von Heinrich Mangold noch in der guten Stube. Detailliert und filigran gemalt, Öl oder Aquarell, Landschaften aus der Region. Steinbrüche, Täler, Bauernhöfe. Doch die Generation der Ölgemälde-Liebhaber wird älter. Und deren potenzielle Erben halten meist den Dachboden für den geeigneten Aufbewahrungsort für derlei Kunst. [mehr...]

Ballett im Sessel

Liveübertragungen aus dem Royal Opera House - 20.04. 11:08 Uhr


WEISSENBURG  - Auch im Frühling geht es weiter mit den Kino-Liveübertragungen aus dem Royal Opera House in London. Diesmal gibt es eine doppelte Portion Ballett. [mehr...]

Pippin der Kurze und das Mädchen

Sagen aus der Region - 16.05. 08:39 Uhr


WEISSENBURG  - König Pippin der Kurze war der mächtigste Fürst im Land. Auf der Jagd bei Weißenburg kam er von seiner Truppe ab und fand nicht wieder zurück. Da erschien ihm eine weiße Gestalt, ein junges Mädchen. Der König folgte ihm. Das Kind zeigte ihm den Weg zurück zu seinem Gefolge. Aus Dankbarkeit beschloss er, auf der Höhe eine Kirche zu bauen. Das war der Grundstein für die Wülzburg bei Weißenburg, die, bevor sie eine Festung wurde, mal als Kloster begonnen hat. [mehr...]

Das Schatzkästlein erwacht

Die Rieterkirche hat viel zu erzählen - 30.04. 15:41 Uhr


KALBENSTEINBERG  - An keinem Ort im Landkreis dürfte es in dieser Saison so viele Themenführungen geben wie in der Kalbensteinberger Rieterkirche. Dort hat sich ein Team für die Vermarktung der Geschichte dieses Gotteshauses gefunden. Und das machen sie mit Mut und Esprit. [mehr...]

Die neuen deutschen Songpoeten beim Gutsfest

Am 22. Juni mit Glasperlenspiel und Lea – Musik, Kunst, Poetry und Kulinarik am Schloss - 17.05. 12:40 Uhr


ELLINGEN  - Feiern im Schatten der Residenz? Aber hallo. Das Fürst Carl Gutsfest zaubert ein Pop-Festival in den historischen Hof des Ellinger Barockschlosses, das sich gewaschen hat. [mehr...]

Grillen à la Brasileira

Doppeltes kulinarisches Experiment am See - 17.04. 08:27 Uhr


ABSBERG  - Die einzige Churrascaria im Umkreis von 100 Kilometern steht in Absberg. An einem dunklen Parkplatz, direkt am See, wo im Sommer die Hölle los ist, im Winter gut auch der Hund verreckt sein könnte. Um jetzt mal bildlich zu sprechen. Der Cortador an diesem Abend ist Wirt Michael Egerer. Er geht mit halbmannshohen Fleischspießen von Tisch zu Tisch und säbelt mit einem Messer dünne, dampfende Scheiben von Rind, Lamm oder Schwein auf den Teller des Gastes. [mehr...]

Die Chasing Pavements erobern die Welt

Weißenburger Band tourt in den nächsten Wochen durch den Landkreis - 12.04. 06:00 Uhr


WEISSENBURG  - „We lived through scars this time – But I‘ve made up my mind – We can‘t leave us behind anymore“. Wir beginnen mit James Bay und seinem Song „Scars“, weil Chasing Pavements das bei ihren Auftritten auch immer machen. Zum Runterkommen und Reinkommen. [mehr...]

Es wird dramatisch!

Der Jugendliteraturpreis will Dramen sehen - 22.02. 14:53 Uhr


WEISSENBURG  - Drama, Baby! Der Spruch ist geblieben von dem Top-Model-Choreograf Bruce Darnell. Drama, Baby wird jetzt aber auch das Motto des nächsten Jugendliteraturpreises Altmühlfranken. Nachdem man 2015 den Nachwuchs zur Einsendung von Kurzgeschichten aufrief, 2016 um Lyrik bat, soll es nach einer Pause in diesem Jahr ein Drama sein, dessen Aufführung mindestens eine halbe Stunde dauern würde. [mehr...]

70 Jahre großes Theater im Feuchtwanger Kreuzgang

Das Jubiläum wird unter anderem mit dem Klassiker Faust begangen - 23.04. 13:25 Uhr


FEUCHTWANGEN  - Mit Faust begann 1948 im romanischen Kreuzgang des ehemaligen Benediktinerklosters die Geschichte eines der „bedeutendsten Festspiele Deutschlands“. Das sagen die Veranstalter zumindest selbst. Da liegt es doch nahe, sich in der 70. Jubiläumsspielzeit noch mal Goethes Fausts zu widmen. Die Thematik ist schließlich immer noch brisant. Faust, ein zwischen den Welten wandelnder und getriebener Mensch. [mehr...]

Von Krebsen und Garnelen

Jahresausstellung in Solnhofen - 09.05. 09:46 Uhr


SOLNHOFEN  - „Harte Schale weicher Kern“. Hinter diesem Titel verbirgt sich die neue Jahresausstellung des Bürgermeister-Müller-Museums von Dr. Martin Röper und Roger Frattigiani. Sie beleuchtet die Krebsfauna aus dem jurazeitlichen Solnhofener Archipel und den benachbarten Lagunen von Wattendorf (Oberfranken) und Nusplingen (Schwäbische Alb). [mehr...]

Vergessene des Weltkriegs

Das unglaubliche Schicksal der Wolfskinder - vor 0 Minuten


ELLINGEN  - Es sind Geschichten, die einem Schauder über den Rücken treiben. So fern von unserem heutigen Leben und den Problemchen, die es so mit sich bringt. Es geht um die sogenannten Wolfskinder. Deren Schicksal wird in einer beeindruckenden Ausstellung im Kulturzentrum Ostpreußen dargestellt. Hinter dem Begriff verstecken sich unfassbare Biografien. Kinder, deren Eltern in den Nachkriegswirren zwischen Nazis, Roter Armee, Hunger und Seuchen starben. Kinder, die im Alter von wenigen Jahren auf einmal alleine dastanden, in einer kaputten Welt, die keine Jugendämter und Kinderheime kannte. [mehr...]

Geschichten von der Bar

Wie sich die Trinkkultur verändert hat - 16.04. 08:36 Uhr


WEISSENBURG  - Es gibt nicht viele Menschen in der Region, die mit mehr Begeisterung über Alkohol sprechen können als Toni Dittmann. Das gehört bei dem 27-jährigen Weißenburger zum (Neben-)Beruf. Gemeinsam mit Tobias Weißhaupt und Peter Berschneider führt er die Weißenburger Disco Soho und ist dort der Mann für das operative Geschäft hinter der Bar. [mehr...]

Ein Schlagerstar steht mitten im Wald

Das Bergwaldtheater versucht sich mit Beatrice Egli - 15.05. 13:32 Uhr


WEISSENBURG  - Mit Beatrice Egli stellt man in diesem Jahr einen Schlagerstar in den Wald der Weißenburger Naturbühne. Das ist ein neuer Genreversuch in dem zuletzt stets experimentierfreudigen Bergwaldtheater. Bei Egli handelt es sich um ein handelsübliches Schlagersternchen mit ein paar erfreulichen Zugaben. [mehr...]

Bibel zwischen Bier und Brot

Die Heilige Schrift macht sich auf die Reise - 07.05. 06:32 Uhr


NENNSLINGEN  - Geschichten von Durst, Trank und Rausch: Dem einen läuft bereits das Wasser im Munde zusammen, wenn er ans nächste Feierabendbierchen denkt. Der andere möchte seine letzte alkoholbedingte Wochenendge- schichte wohl lieber vergessen oder ungeschehen machen. [mehr...]

Lockerer Liederkranz artete aus

175-jähriges Jubiläum - 17.04. 08:21 Uhr


ELLINGEN  - Der Gesangverein Harmonie Ellingen ist jubiläumstechnisch Vorreiter in der Region. Das liegt daran, dass er zu den mit Abstand ältesten Vereinen gehört. Die Ellinger feiern in diesem Jahr schon ihr 175-jähriges Jubiläum, wo andere noch beim 125. sind. Bereits 1843 fand sich eine Gruppe Ellinger zu einem losen Liederkranz zusammen. Damals keine so harmlose Sache, stand die Obrigkeit doch bürgerlichen Versammlungen aller Art skeptisch gegenüber. [mehr...]

Schlesische Rathäuser

Verlorene Heimat - 17.04. 08:53 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Knapp ein Viertel der Vertriebenen, die nach dem Zweiten Weltkrieg in Bayern unterkamen, waren Schlesier. Auch in Treuchtlingen fanden viele ein neues Zuhause. Nach „Flucht, Vertreibung, Neubeginn“ 2015 zeigt die Stadt Treuchtlingen jetzt die Sonderausstellung „Rathäuser in Schlesien“. Hinter der Ausstellung steckt Joachim Lukas aus der Erlanger Region. [mehr...]