Mittwoch, 22.11. - 17:49 Uhr

|

Eine Reise zwischen Orient und Okzident

Capella Antiqua Bambergensis lässt Saladin und die Kreuzfahrer erklingen - 15.10. 07:31 Uhr

WEISSENBURG  - Die Zeit der Kreuzzüge des 12. Jahrhunderts steht für den Krieg zwischen Christen und Muslimen. Sie steht aber auch für erste intensive Kontakte zwischen Orient und Okzident. Wer gegeneinander kämpft, lernt sich auch kennen. Unter den Königen Saladin und Richard Löwenherz fand man für einige Jahre sogar zu einer von gegenseitigem Respekt getragenen Koexistenz. [mehr...]

Bildergalerien
Kulturelle Highlights in Altmühlfranken

Lauter Klassiker im Advent

Theater-Wohlfühlprogramm in der Luna Bühne - 15.10. 08:09 Uhr


WEISSENBURG  - Die Weißenburger Luna Bühne bietet um Weihnachten ein thea- tralisches Wohlfühlprogramm. Schöner könnte man es sich für diese spezielle Zeit im Jahr kaum wünschen, in der ja alles etwas nostalgischer, etwas betulicher, etwas lichterglänzend daherkommen darf. Sehen wir uns das mal im Detail an. [mehr...]

Aquarelle eines Bauhaus-Architekten

Viele Werke werden erstmals der Öffentlichkeit präsentiert - 15.10. 10:34 Uhr


ELLINGEN  - Erstmals werden Bilder des Bauhaus-Architekten Alfred Arndt in einer Gesamtausstellung der Öffentlichkeit präsentiert. Und das im Kulturzentrum Ostpreußen im Ellinger Schloss. Die Premiere ist durchaus bemerkenswert, denn Alfred Arndt ist kein Unbekannter. Der Architekt, der aus dem ostpreußischen Elbing stammt, hat immerhin den größten thüringischen Bauhaus-Komplex verantwortet, das Haus des Volkes in Probstzella. [mehr...]

Tragisch-komisch-genial

Das Kreisler-Stück „Lola Blau“ in der Luna Bühne - 19.10. 15:31 Uhr


WEISSENBURG  - „Heute Abend: Lola Blau“, heißt es nun also auch im November noch mal. Brigitte Brunner hatte im Februar dieses Jahres mit dem Ein-Frau-Musical aus der Feder von Georg Kreisler Premiere und einen Erfolg gefeiert. Ein Ergebnis, das nicht unbedingt zu erwarten stand. [mehr...]

Indisches Wunderkind an den Saiten

Die Guitar Night versammelt Ausnahmekönner - 15.10. 07:47 Uhr


WEISSENBURG  - Während andere Kinder im Alter von zwei Jahren gerade mal mit dem Sprechen anfangen, lernte Rhythm Shaw von seinem Vater bereits das Gitarrespielen. Ein Wunderkind, ein indischer Gitarren-Mozart aus Mumbai sozusagen. Bis zu 14 Stunden am Tag übt er unermüdlich an seinem Spiel. Mittlerweile ist der 22-Jährige ein international gefeierter Künstler, der bei seinen Zuhörern für staunende, offene Münder sorgt. [mehr...]

Das nächste Kulturcafé

Café LebensKunst mit prallem Programm - 15.10. 07:05 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Das Café LebensKunst entwickelt sich in Altmühlfranken zu einer Art Gastro-Kette. Angefangen hat die Lebenshilfe mit dem Inklusionscafé in Gunzenhausen, im Frühjahr 2017 folgte der Standort Treuchtlingen, und seit Kurzem ist auch in den Weißenburger Musikbahnhof die LebensKunst eingezogen. Ganz offenbar sind Kaffee, Kuchen und Musik der richtige Weg zur Inklusion von Menschen mit Behinderung. [mehr...]

Der kleine Prinz bringt Freude

Ein beeindruckendes Inklusionsprojekt - 15.10. 07:22 Uhr


WEISSENBURG  - Der kleine Prinz von Antoine de Saint-Exupéry ist nicht gerade leichte literarische Kost. Umso erstaunlicher, dass die Weißenburger Bühne die Geschichte in einem großartigen Inklusionsprojekt zur Aufführung bringt. 19 Nachwuchsschauspieler aus der U21 und 13 Teilnehmer eines Lebenshilfe-Projekts wirken mit. Das ist ein „Leuchtturmprojekt“, wie Anja Michel begeistert erklärt. [mehr...]

Malwettbewerb für Kinder

Evangelische Gemeinde sucht Bilder - 15.10. 07:28 Uhr


WEISSENBURG  - Noch bis zum 6. November läuft ein Wettbewerb, den der Weißenburger Verein Die Orgelpfeifen ausgelobt hat. Kinder im Vorschulalter können selbst gemalte DIN-A4-Bilder einreichen und Hobbyfotografen ihre Aufnahmen. Thema der beiden Wettbewerbe ist „Kinderszenen“. Sowohl die Kinder als auch die Hobbyfotografen sollten diesen Begriff in ihren Bildern und Aufnahmen künstlerisch mit Leben füllen. [mehr...]

Eine Reise zwischen Orient und Okzident

Capella Antiqua Bambergensis lässt Saladin und die Kreuzfahrer erklingen - 15.10. 07:31 Uhr


WEISSENBURG  - Die Zeit der Kreuzzüge des 12. Jahrhunderts steht für den Krieg zwischen Christen und Muslimen. Sie steht aber auch für erste intensive Kontakte zwischen Orient und Okzident. Wer gegeneinander kämpft, lernt sich auch kennen. Unter den Königen Saladin und Richard Löwenherz fand man für einige Jahre sogar zu einer von gegenseitigem Respekt getragenen Koexistenz. [mehr...]

Faschisten in weniger als drei Tagen

„Die Welle“ zeigt die Geschichte eines unglaublichen Schulprojekts - 15.10. 07:45 Uhr


GUNZENHAUSEN  - „Nach einer wahren Begebenheit“, wird gerne als verkaufsfördernder Aufkleber auf Bücher oder DVDs gepappt. Das Siegel gibt einer Geschichte etwas Authentisches. Nicht nur erfunden, nein, wirklich passiert. [mehr...]

Frühstarter unter den Märkten

In Muhr geht es eine Woche vor dem Advent los - 15.10. 07:50 Uhr


MUHR AM SEE  - In Muhr am See startet man schon eine Woche vor dem ersten Advent in die Weihnachtsmarkt-Saison. Das ist klug, denn die Besucher sind jetzt noch richtig heiß auf Glühwein und Lebkuchen. Je näher es gen Heiligabend geht, desto mehr setzt eine Weihnachts-Übersättigung ein. In Muhr aber rufen adventliche Schmankerln und Dekoartikel noch verzückte Begeisterung hervor. [mehr...]

Instrumental genial!

Cobario kommt nach Treuchtlingen zurück - 15.10. 07:54 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Offenbar hat die Premiere bei der Treuchtlinger Kulttour derart gut geklappt, dass man die Wiener Band Cobario ein rundes halbes Jahr später gleich wieder in die Altmühlstadt lädt. Dabei ist deren Musik zweifellos schön, aber nichts, was aufs erste Hören breite Massen begeistern würde. Was schon mal daran liegt, dass es keinen Text gibt. Cobario macht mit Doppel-Gitarre und Einfach-Geige instrumentale Weltmusik zum In-Ferne-Länder-Träumen und, wenn es sein muss, auch zum Mitklatschen. [mehr...]

Pippi plündert den Baum

Weihnachten mit Astrid Lindgren - 15.10. 07:56 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Dieses Jahr kann man mit Pippi Langstrumpf Weihnachten feiern. Die plündert nämlich im Rahmen des Gunzenhäuser Theaterprogramms ihren Weihnachtsbaum, um die Präsente an die Kinder aus dem Dorf zu verschenken. Satte 18 Kilo Bonbons gilt es unters Volks zu bringen. Gut, dass da Annika und Thomas fleißig helfen. [mehr...]

China: ein Blick hinter die Kulissen

Wolfgang Schiemann war mit der Kamera im Reich der Mitte unterwegs - 15.10. 07:09 Uhr


WEISSENBURG  - China ist (nicht nur) den Deutschen fremd geblieben. Sie bekommen die so unterschiedlichen Facetten dieses riesigen Landes einfach nicht zu einem Bild gebacken. Da gibt es die Millionenmetropolen von Peking über Shanghai bis Shenzhen, wo das Leben der Moderne häufig schneller pulst als im Westen, wo man es ursprünglich mal erfunden hat. [mehr...]

Mit Sean und Babette ins Kino

Filmreihe der vhs - 15.10. 07:34 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Einmal im Monat lädt die vhs Gunzenhausen zum Filmbesuch ins örtliche Kino. „Ein gemeinsamer Filmnachmittag oder -abend ist bereichernder als alleine vor dem Fernseher zu sitzen“, liest man im Programm. „Wenn sich ein Filmgespräch in kleiner oder größerer Runde anschließt, kommt man schnell zu den Fragen des Lebens.“ Eine hübsche Idee, die man mit einer ansprechenden und auch etwas gediegenen Filmauswahl unterlegt hat. [mehr...]

Vorne hui, hinten pfui

Guggi Hofbauer findet sich „perfekt unperfekt“ - 15.10. 08:14 Uhr


WEISSENBURG  - Gibt es eigentlich etwas Perfektes? Dieser Frage macht sich die Wiener Kabarettistin Guggi Hofbauer auf die Spur. Und dankenswerterweise fällt ihre Antwort negativ aus. Irgendwie hat dann halt doch jeder einen Treffer. Bei den einen merkt man es halt schneller, bei den anderen langsamer. Die schluss- endliche Erkenntnis, die die sympathische 31-Jährige daraus zieht, ist beruhigend: Wenn es nichts Perfektes gibt, dann sind wir eben perfekt unperfekt und passen so, wie wir sind. [mehr...]

Locker, leicht und klassisch

Pink Panther im Divertimento - 15.10. 09:32 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Alte Bekannte sind sie mittlerweile. Das Alegrías Guitar Trio und Gunzenhausen. Im Café LebensKunst haben sie sich bereits eine feste Fangemeinde erspielt. Ein Umstand, der nur natürlich ist, denn Dimitri Lavrentiev, Takeo Sato und Klaus Wladar zeigen, was klassische Gitarre so kann. Vor allem wenn man sie ohne Dünkel, dafür mit Freude an der Unterhaltung des Publikums spielt. [mehr...]

Es gibt auch noch Kaputtere

Muss denn immer alles perfekt sein zum Fest? - 15.10. 09:40 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Weihnachten ist das Fest der Liebe – na ja, und das Fest des gepflegten Familienstreits. Zumindest kommen sich bei keiner Gelegenheit im Jahreslauf Familien derart heftig in die Haare wie zur Geburt des Christuskinds. Da kommt das Theaterstück „Alle unter einer Tanne“ aber recht gelegen: Hier kann man sich als Zuschauer gemütlich in den Sessel lehnen und sich beruhigend sagen: „Hübsch, es gibt auch noch Kaputtere als uns.“ [mehr...]

Zwei Kumpels auf Tour

Eine ungeheuer sympathische Tournee - 15.10. 09:52 Uhr


WEISSENBURG  - Hannes Ringlstetter und Stephan Zinner. Zwei Kumpel, zwei Gitarren, zwei Bücher. Oder: Liedl, Lesen, Ratscherei. Die zwei bayerischen Schauspieler-Kabarettisten-Musiker-Multitalente haben herausgefunden, dass gemeinsam auf Tournee zu gehen die sicherste Variante ist, zusammen Zeit zu verbringen. Also haben sie ihre neuen Bücher und die Gitarren eingepackt und ein Kleinkunstprogramm zusammengeschustert. [mehr...]

Wer war der heilige Martin?

Die Geschichte eines römischen Soldaten - 15.11. 09:59 Uhr


WEISSENBURG  - Das Weihnachts-Kinder-Stück der Luna Bühne befasst sich heuer mit dem Heiligen Martin. Jedes Kind weiß, dass der römische Soldat seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Und jedes Kind freut sich auf die Laternenumzüge am Martinstag, die so schön feierlich sind. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Des Nächtens auf dem Uhlberg

Wanderung mit Grusel - 15.10. 10:04 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Es ist nicht ganz klar, welche Einheit man verwenden muss um die Unheimlichkeit eines Ortes zu messen. Sehr klar ist allerdings, dass die Kapelle am Uhlberg auf allen bislang verwendeten Skalen weit vorne liegt. Und tatsächlich ist es dort nach Einbruch der Dunkelheit gefährlich. Es besteht nämlich die Gefahr, von einem der zahlreichen Gruseltouristen über den Haufen gefahren zu werden, die sich in dem einsamen Forst die Klinke in die Hand geben. [mehr...]

Die älteste Puppenfabrik

Schildkröt im Ellinger Spielzeugmuseum - 15.10. 10:28 Uhr


ELLINGEN  - Auch in diesem Jahr öffnet das Ellinger Spielzeugmuseum wieder mehrmals in der Weihnachtszeit seine Tore. Die Gelegenheit ist stimmig, immerhin ist Weihnachten vor allem ein Fest der strahlenden Kinderaugen und der eigenen Erinnerung an frühere Tage. Da kann das historische Spielzeug, das sich in dem historischen Pleinfelder Tor versammelt, einen hübschen nos- talgischen Ausflug ermöglichen. [mehr...]

Der Treuchtlinger Advent

Musik und die Weihnachtsgeschichte - 02.10. 08:15 Uhr


TREUCHTLINGEN  - „Auf dem Weg“ – so ist der diesjährige Treuchtlinger Advent überschrieben. Dieser besinnliche Einstieg in die vorweihnachtlichen Tage ist am ersten Adventssonntag ein gerne angenommener Termin, um die Vorweihnachtszeit einzuläuten. [mehr...]

„60er Cafe“ startet

15.10. 07:22 Uhr


WEISSENBURG  - Für „sein 60er Cafe“ war er wieder unterwegs, mit dem „Moped“ – wie er von seiner schweren Maschine spricht: Addi Weierich, seit über 15 Jahren ehrenamtlicher Betreiber und Organisator der beliebten Senioren-Reihe. [mehr...]

Die Zuckerfee tanzt im Kino

Nussknacker im Livestream - 15.10. 08:19 Uhr


WEISSENBURG  - Weißenburg ist ja bekanntermaßen nicht mit einem eigenen Opernhaus ausgestattet. Wer Oper oder Ballett sehen will, muss in die nächstgrößere Stadt – oder er geht ins Kino. Seit Kurzem ist das Weißenburger Kino-Center nämlich Mitglied in einer Gruppe von Lichtspielhäusern, die Stücke von Weltrang live übertragen. Auf so einer Leinwand und mit sattem Sound wirkt das beeindruckend. Zumindest sind die ersten Vorstellungen gut angenommen worden. [mehr...]

Zwischen Chaos und Paradies

Eine Reise nach Myanmar - 15.10. 08:26 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Aufgrund von Unruhen war Myanmar jüngst häufiger in den Medien. Über die Fernsehbildschirme flimmerten unschöne Bilder von Verwüstungen und Gewalt gegen die muslimische Minderheit der Rohingya. Das ist schade, denn Myanmar – ehemals Burma – hat an Schönheit, Kultur und Gastfreundschaft einiges zu bieten und war gerade dabei, zum Geheimtipp unter Asienreisenden aufzusteigen. [mehr...]

Das nächste Kunstwerk

Rainer Wieland reist literarisch weiter - 15.10. 08:44 Uhr


WEISSENBURG  - Und er hat es schon wieder getan. Einen wunderbaren Prachtband herausgegeben, in dem Texte zu einem Thema quer durch die Zeiten versammelt sind. Rainer Wieland, Lektor und Autor, in Weißenburg geboren, in Berlin lebend und schwer im Geschäft. Diesmal ist es „Das Buch der Deutschlandreisen“. Es erscheint in ähnlich hinreißender Aufmachung wie das Buch des Reisens, das er im vergangenen Jahr veröffentlichte. [mehr...]

Wie in der Wichtelwerkstatt

Kinder basteln Geschenke für Weihnachten - 15.10. 08:55 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Noch bis zum 6. November läuft ein Wettbewerb, den der Weißenburger Verein Die Orgelpfeifen ausgelobt hat. Kinder im Vorschulalter können selbst gemalte DIN-A4-Bilder einreichen und Hobbyfotografen ihre Aufnahmen. [mehr...]

Budenstadt am Marktplatz

Der Weißenburger Weihnachtsmarkt - 15.10. 07:05 Uhr


WEISSENBURG  - Zwei Jahre lang war Charlotte Zebisch als Christkind das Aushängeschild für den Weißenburger Weihnachtsmarkt. Doch die Amtszeit der blond gelockten Schülerin ist nun zu Ende – und eine Nachfolgerin tritt das Erbe der Weihnachtsmarkt-Patronin an. Wer allerdings heuer in weißem Chiffon und mit Engelsflügeln über den Marktplatz schwebt, ist noch ein wohlbehütetes Geheimnis. [mehr...]

Ein Weihnachtsmarkt am See

Licht und Wasser passen gut zusammen - 15.10. 08:14 Uhr


ENDERNDORF  - Wie aus dem Nichts ist 2016 ein neuer Weihnachtsmarkt in der Region aufgetaucht und hat eingeschlagen wie eine Stimmungs- und Kalorienbombe. Wundert aber nicht, denn die Brombachsee-Weihnacht in Enderndorf ist in der näheren Umgebung so ziemlich der erste Weihnachtsmarkt direkt am Wasser. Und Fackelschein, der sich in den sanften Wellen spiegelt … Das hat schon was. [mehr...]

Längst kein Geheimtipp mehr!

Fabelhafte Kulisse rund ums Schloss - 15.10. 07:21 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Ein Geheimtipp ist die Treuchtlinger Schlossweihnacht nicht mehr. Schon allein deshalb, weil die Altmühlstadt jetzt mit schickem Hochglanz-Flyer in die Weihnachtsmarkt-Werbeoffensive geht. [mehr...]

Kammerorchester mit lokalen Solistinnen

Harfenistin und Flötistin der Extraklasse ergänzen Weißenburger Ensemble - 15.10. 08:02 Uhr


WEISSENBURG  - Das Leben als Musiker ist kein leichtes. Deswegen raten mitunter sogar Musikschulen ihren talentiertesten Schülern, die Musik als Leidenschaft und nicht als Beruf zu wählen. Dass man selbst als herausragender Vertreter seines Fachs kein einfaches Auskommen hat, zeigt etwa die Tatsache, welch beeindruckende Lebensläufe zwei Lehrerinnen der Weißenburger Mu- sikschule haben, die nun als Solistinnen beim Herbstkonzert des Weißenburger Kammerorchesters auftreten. [mehr...]

Harfe und Geschichten

Winterklänge in der Burgsalacher Kulturscheune - 15.10. 07:10 Uhr


BURGSALACH  - Ein bisschen Winter- und Weihnachtsromantik präsentiert die Kulturscheune im Dezember. Die Nürnberger Harfenistin Maja Taube und der Vorleser Ralf Christofori gestalten gemeinsam einen Abend. Auf dem Programm stehen über Jahre gesammelte Texte über Weihnachten. Geschichten aus der Zeit, als Eisblumen noch an den Fenstern wuchsen und Mandarinen und Orangen noch exotische Früchte waren. [mehr...]

Fränkische Weihnacht

Traditionelle Klänge zum Fest in Gunzenhausen - 15.10. 08:23 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Eine stimmungsvolle fränkische Weihnacht wird auch in diesem Jahr wieder in der evangelischen Stadtkirche geboten. [mehr...]

Zweimal Weihnachten im Stall

Theater in Solnhofen, Krippenspiel am Müßighof - 15.10. 08:29 Uhr


SOLNHOFEN/ABSBERG  - Bei all dem adventlichen Glitzer wird oft vergessen, wo sich die Weihnachtsgeschichte zugetragen hat: im Stall. Deswegen gibt es in der Region gleich zwei Stallweihnachten. Einmal als Theaterversion der Weihnachtsgeschichte und einmal als Krippenspiel am Müßighof bei Absberg. [mehr...]

Weihnachtskulisse mit Eisbahn

Gunzenhausen lockt mit einem dicken Extra - 15.10. 08:34 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Stadt Gunzenhausen geht bei ihrem Weihnachtsmarkt in eine Marketing-Offensive und hat ihm eine eigene, ziemlich schicke Website spendiert. Und was man dort zu sehen und zu lesen kriegt, macht definitiv Lust auf mehr. Stimmungsvolle Bilder vom festlich geschmückten Markgräflichen Hofgarten und ein recht umfangreiches Programm gibt es da. Das ist vor allem deswegen erstaunlich, wenn man bedenkt, dass der Markt nur über vier Tage geht. [mehr...]

Jura-Lichter

Ein Adventskonzert in Nennslingen - 15.10. 08:39 Uhr


NENNSLINGEN  - In Nennslingen wird das Weihnachtsfest mit Musik und Geschichten begrüßt. „Das Licht erleuchte die Nacht“, lautet der Titel einer Veranstaltung in der evangelischen Kirche. [mehr...]

Mit Trompeten in Richtung Fest

Feierliche Klänge von Telemann und Co. - 15.10. 08:43 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Ein Höhepunkt der diesjährigen Treuchtlinger Konzertsaison wird das Weihnachtskonzert mit festlichen Trompetenklängen in der Treuchtlinger Marienkirche sein. Auf dem Programm stehen Advents- und Weihnachtskantaten von Bach, Telemann und Homilius. Die Kantaten von Bach („Ihr Tore zu Zion“) und Homilius („Uns ist ein Kind geboren“) haben groß angelegte Eingangs- und Schlusschöre mit festlichem Trompeten- und Paukenklängen. [mehr...]

Diesmal feiert Mama Muh

Der Reigen der Weihnachtstheater - 15.10. 08:47 Uhr


WEISSENBURG  - Quer durch den Advent hindurch wird Weihnachten gefeiert. Zumindest auf den Kinderbühnen der Region. Findus feiert Weihnachten, Der kleine Eisbär feiert Weihnachten oder Pippi plündert den Weihnachtsbaum … In diesem Jahr ist in Weißenburg Mama Muh mit Weihnachten feiern dran. [mehr...]

Schlager am Teutonengrill

Musical Ab in den Süden mit über 50 Hits - 15.10. 07:09 Uhr


WEISSENBURG  - Was wären Ballermann und Teutonengrill ohne musikalisches deutsches Exportgut in Form von Schlagern? Vermutlich nicht halb so schön, zumindest für diejenigen, die dort gerne urlauben. Sangria und Wolfgang Petry, Pizza Hawaii und Helene Fischer – das gehört einfach zusammen. [mehr...]

Die Les Derhosn zu Gast

Veteranen des Münchner Kabaretts - 15.10. 08:24 Uhr


SOLNHOFEN  - „Nach uns die Zukunft“, heißt das Programm von Les Derhosn und es schwelgt in der guten alten Zeit, weil – so schön wie früher war es eh noch nie … Und mit dem früher kennen sich die beiden Münchner Michi Marchner und Martin Lidl ganz ordentlich aus, stehen sie doch immerhin schon seit 1987 und damit seit drei Jahrzehnten auf den Kleinkunstbühnen des deutschsprachigen Raums. [mehr...]

Rock ‘n‘ Roll am Kneipentresen

Jancee feiert einfach nur - 15.10. 07:29 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Jancee Pornick Casino lassen sich mal wieder in der Stadt blicken. Das ist alljährlich eine gute Nachricht, bedeutet es doch, dass sich Jancee Warnick und seinen beiden russischen Kompagnons noch nicht ums Eck gefeiert haben. „Wir trinken nicht mehr so krass wie früher. Das ist eine interessante Erfahrung“, stellte Warnick unlängst in einem Gespräch über seine neue CD fest. [mehr...]

Endlich wieder Schluss mit Stille Nacht!

Die Couga Connection feiert in der Weißenburg Schranne Silvester - 15.10. 08:35 Uhr


WEISSENBURG  - Da werden einige aufatmen: In Weißenburg gibt es zum Jahreswechsel endlich wieder eine große Party. Zuletzt hatte 2013 die Venga-Party in der Schranne Silvester ordentlich befeiert. Seitdem war eher stille Nacht in der Großen Kreisstadt. Auch weil Disco Soho, Max&Moritz sowie Sommerkeller über den Jahreswechsel allesamt die Lichter ausließen. [mehr...]

Blasmusik im Herzen

Klassik-Profis pfatzen zum Ausgleich - 15.10. 08:53 Uhr


LANGENALTHEIM  - Sie stehen in Frack und Fliege auf wichtigen Podien der klassischen Musik, setzen als Solisten glänzende Akzente und gleichwohl schlägt ihr Herz für echte Blasmusik. Die meisten der sieben Musiker der Formation Alpenblech sind von Berufs wegen klassische Orchestermusiker. Der Tubist etwa verdient bei den Berliner Philharmonikern seine Brötchen, der Schlagzeuger ist Professor an der Musikhochschule Zürich und der Trompeter ist hauptberuflich bei den Münchner Philharmonikern zu Hause. [mehr...]

Der Magische Winter am Brombachsee

Die Lasershow gibt es nun am Dreikönigstag - 15.10. 09:58 Uhr


LANGLAU  - Aus den Magischen Momenten am Brombachsee geht nun eine kleine, sehr feine Auskopplung hervor. Magischer Winter nennt sich die Geschichte und kombiniert quasi die Magischen Momente mit dem traditionellen Dreikönigs-Event am Kleinen Brombachsee. [mehr...]

Mal schnell den Jazz erklärt

Jörg Puschban mit einem Lehr- und Hörkonzert - 15.10. 10:05 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Man muss auch mal ehrgeizig sein, und so hat sich Jörg Puschban vorgenommen, in Gunzenhausen den Jazz zu erklären. Nun ist der Jazz einer der umfangreichsten und wirkmächtigsten Musikstile der Welt und so hat wohl auch Jörg Puschban festgestellt, dass das in einer Veranstaltung ein bisschen arg ehrgeizig wird. Deshalb gibt es nun die Fortsetzung: „Let’s talk about Jazz – reloaded“ sozusagen. [mehr...]

Das Wiener Schnitzel des Musikgenres

Die Gräfin Mariza und ein amüsantes Operetten-Verwirrspiel - 15.10. 09:12 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Die Operette ist wie ein Wiener Schnitzel. Im Grunde weiß man, was auf einen zukommt, und trotzdem freut man sich jedes Mal aufs Neue darauf. So auch mit der Gräfin Mariza, einer der großen Wiener Operetten, die nun nach Gunzenhausen kommt. Inhaltlich bringt sie alles mit, was man für dieses Genre so braucht. Eine knusprige Panade aus adeliger Salonatmosphäre, ein herzhaftes Stück Liebesgeschichte im Inneren, und all das fein abgeschmeckt mit einer guten Prise Humor und ein paar Spritzern Drama obendrüber. [mehr...]

Die Nacht der Filmmusik mit 50 Musikern

Das Movie Night Orchestra auf Besuch in Weißenburg - 15.10. 09:16 Uhr


WEISSENBURG  - Das Movie Night Orchestra aus Eichstätt gibt auch in diesem Jahr ein Gastspiel in Weißenburg. Das Ensemble ist ein Unikat in der Musiklandschaft der Region. Gegründet hat es der Wellheimer Chorleiter Gerhard Reißig vor fünf Jahren. Die raren Konzerte des Großensembles genießen inzwischen doch einen hervorragenden Ruf. Der Grund: Das Orchester hat sich auf Film- und Musicalmelodien spezialisiert. Und das in ziemlich opulenter Ausführung. [mehr...]

Der „Bombenleger“ Gottes

Der streitbare Kirchenmann Notker Wolf zu Gast - 14.10. 08:22 Uhr


WEISSENBURG  - Das neue Jahr fängt gleich mal mit einem Höhepunkt an. Notker Wolf stellt in Weißenburg sein neues Buch vor. Der Mann ist in jeder Hinsicht beeindruckend. Er hat Theologie, Philosophie, Zoologie und ein bisschen Chemie studiert. Er war Priester, Professor in Rom und 16 Jahre lang das internationale Oberhaupt des Benediktinerordens mit seinen rund 24000 Mönchen und Nonnen. [mehr...]

Das alte Brasilien zu Gast

Melodien wie man sie vom Zuckerhut nicht kennt - 15.10. 07:28 Uhr


TREUCHTLINGEN  - Das alte Brasilien stattet Treuchtlingen einen Besuch ab. „Altes Brasilien“, das bedeutet nämlich der Name des Duos Brasil Antigo. Die beiden Musiker Stefan Koschitzki (Klarinette) und Fabiano Pereira (Gitarre) haben den Choro ausgegraben, eine Musik, die Ende des 19. Jahrhunderts in den Bars und Kneipen Rios zu Hause war. [mehr...]

Mäc Härder mit neuem Stoff

Programm wird in Weißenburg vorgestellt - 15.10. 18:00 Uhr


WEISSENBURG  - Mäc Härder ist einer der Stammgäste in der Weißenburger Luna Bühne. Und das mittlerweile im zweiten Jahrzehnt. Der Bamberger lässt sich im Jahreslauf verlässlich blicken und im Januar kommt er denn auch mit seinem neuen Programm. Das allerdings hat bislang noch nicht mal einen Namen, nach einer Inhaltsangabe des geplanten Spaßprogramms traut man sich da gar nicht zu fragen. [mehr...]

Einer flog über das Kuckucksnest

Die Weißenburger Bühne im Irrenhaus - 15.10. 07:58 Uhr


WEISSENBURG  - Am Anfang hält Randle Patrick Murphy es noch für eine super Idee, sich geisteskrank zu stellen. So entkommt er nämlich einer Gefängnisstrafe, weil er eine Minderjährige verführt hat. Nach kurzer Zeit in der Anstalt stellt er jedoch fest, dass es wohl doch keine so schlaue Idee war. Die Oberschwester Ratched ist ein machtbesessenes und sadistisches Miststück, und anstelle einer ordentlichen Therapie bekommen die meisten Patienten starke Medikamente, mit denen sie ruhiggestellt werden. [mehr...]

Die neue Schwarzmann

Das Warten hat endlich ein Ende - 09.10. 16:03 Uhr


ANSBACH  - Da haben manche Leute wirklich sehr lange darauf gewartet. Martin Schwarzmann stellt endlich ihr neues, sechstes Programm vor und macht sich mit der Klampfe unterm Arm auf Süddeutschland-Tournee. Es haben sogar so viele Menschen darauf gewartet, dass die Hälfte aller Auftritt ausverkauft ist, Monate, bevor die gute Frau aus Überacker in den jeweiligen Ort kommt. [mehr...]

Alles andere als schwach

Hildegard von Bingen - 15.10. 07:08 Uhr


GUNZENHAUSEN  - Im kulturellen Herbst- und Winterprogramm in Altmühlfranken geht es in dieser Saison auffallend oft um herausragende Frauen im kirchlich-gesellschaftlichen Umfeld. Der Dekanatsfrauenabend in Treuchtlingen beschäftigt sich mit dem Frauenwahlrecht und der „Göttlichen Ordnung“, das Kloster Heidenheim zeigt einen starken Film über Katharina Luther. Und In Gunzenhausen würdigt man auf der Theaterbühne Hildegard von Bingen, ihres Zeichens eine der bekanntesten Frauen der Christenheit. [mehr...]