17°

Freitag, 29.07. - 07:51 Uhr

|

Bus rammt Pkw: Fünf Verletzte in Nürnberg

Bus rammt Pkw: Fünf Verletzte in Nürnberg

Beim Wenden nicht aufgepasst - Auto mehrere Meter vor sich hergeschoben - 28.07. 16:33 Uhr

NÜRNBERG  - Insgesamt fünf Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall in Nürnberg am Donnerstagnachmittag. Ein Pkw wollte wenden, prallte dann aber mit einem Linienbus zusammen. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Polizeibericht

Sechs Verletzte bei schwerem Unfall in Zirndorf vor 8 Stunden

Zwei Wagen waren auf Rothenburger Straße zusammengeprallt

Sechs Verletzte bei schwerem Unfall in Zirndorf ZIRNDORF  - Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten kam es am Donnerstagabend in Zirndorf: Auf der Rothenburger Straße waren zwei Autos kollidiert. [mehr...]


Erneute sexuelle Belästigung am Wöhrder See 28.07.2016 19:50 Uhr

Unbekannter war auf Fahrrad unterwegs und berührte Frau unsittlich

Erneute sexuelle Belästigung am Wöhrder See NÜRNBERG  - Erneut ist es am Wöhrder See zu einem Fall von sexueller Belästigung gekommen - wieder war der bislang unbekannte Täter mit einem Fahrrad unterwegs. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. [mehr...]


Nürnberg: Mann verursacht Unfall und randaliert 28.07.2016 19:49 Uhr

Er war nicht nicht alkoholisiert, hatte aber psychische Probleme

Nürnberg: Mann verursacht Unfall und randaliert NÜRNBERG  - Eine Vollsperrung auf der Adolf Braun Straße verwirrte einige Autofahrer am Donnerstagnachmittag. Der Fahrer eines Opel Corsa hatte nach einem von ihm verschuldeten Unfall zu randalieren begonnen. [mehr...]


Igel-Sex ruft Erlanger Polizei auf den Plan 28.07.2016 18:50 Uhr

Ungewöhnlicher Einsatz für die Beamten in Büchenbach

Igel-Sex ruft Erlanger Polizei auf den Plan ERLANGEN  - Zu einem Einsatz der etwas anderen Art sind Beamte der Erlanger Polizei am Mittwoch gerufen worden. In einem Mehrfamilienhaus hörten sie deutliche Geräusche, die sie im ersten Moment nicht zuordnen konnten. [mehr...]


Tschechoslowakische Wolfshunde im Fichtelgebirge 28.07.2016 18:19 Uhr

Autofahrerin glaubte, Wölfe vor sich zu haben - Polizei will Tiere einfangen

Tschechoslowakische Wolfshunde im Fichtelgebirge WUNSIEDEL/HOF  - Für Aufsehen sorgten dieser Tage zwei angebliche Wölfe, die Passanten und Verkehrsteilnehmer in den Landkreisen Wunsiedel und Hof entdeckt haben woollen. Experten kommen nach Auswertung von Fotoaufnahmen allerdings zu dem Ergebnis, dass es sich bei den Tieren nicht um Wölfe handelt, sondern um eine Hunderasse, die diesen sehr ähnlich sieht. [mehr...]


Polizei stoppt Gefahrgut-Transporter 28.07.2016 16:48 Uhr

Kontrollaktion führte zu 76 Beanstandungen — Drei aus dem Verkehr gezogen

Polizei stoppt Gefahrgut-Transporter REGENSBURG  - Ungesichertes Gefahrgut, eine fehlende Bremsscheibe, ein übermüdeter Fahrer: Die oberpfälzische Polizei hat bei einer Kontrollaktion einiges zu beanstanden. [mehr...]


B 470: Pkw reißt Lkw-Tank auf 28.07.2016 16:40 Uhr

Schwere Kollision am Mittwochnachmittag

B 470: Pkw reißt Lkw-Tank auf HÖCHSTADT  - Am Mittwochnachmittag gegen 17.45 Uhr krachte es auf der B 470 zwischen Gremsdorf und der Schönwetterstraße. [mehr...]


Bus rammt Pkw: Fünf Verletzte in Nürnberg 28.07.2016 16:33 Uhr

Beim Wenden nicht aufgepasst - Auto mehrere Meter vor sich hergeschoben

Bus rammt Pkw: Fünf Verletzte in Nürnberg NÜRNBERG  - Insgesamt fünf Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall in Nürnberg am Donnerstagnachmittag. Ein Pkw wollte wenden, prallte dann aber mit einem Linienbus zusammen. [mehr...]


Herzogenaurach: Neuer Polizeichef heißt Wilhelm Wölfel 28.07.2016 16:11 Uhr

Ab 1. August übernimmt der 54-jährige Tuchenbacher die Führung der Herzogenauracher Inspektion

Herzogenaurach: Neuer Polizeichef heißt Wilhelm Wölfel HERZOGENAURACH  - Der neue Chef der Polizeiinspektion Herzogenaurach heißt Wilhelm Wölfel. Der 54-jährige Polizeihauptkommissar tritt am 1. August seinen neuen Posten an. [mehr...]


Herzogenaurach: Mehr Polizei beim Mittelalterfest 28.07.2016 16:10 Uhr

Präsenz „mit Augenmaß“ Eingangskontrollen unmöglich

Herzogenaurach: Mehr Polizei beim Mittelalterfest HERZOGENAURACH  - Die Polizei Herzogenaurach wird beim Mittelalterfest am Wochenende mehr Präsenz zeigen. [mehr...]