Montag, 12.11.2018

|

In Gegenverkehr geprallt: Vier Schwerverletzte bei Beilngries

Wagen wurde hundert Meter weiter in Straßengraben geschleudert - 12.11. 11:08 Uhr

BEILNGRIES/ASCHBUCH  - Ein tragischer Unfall mit vier Schwerverletzten ereignete sich am Sonntag bei Beilngries im Landkreis Eichstätt: Ein 19-Jähriger ist mit seinem Auto an der Aschbucher Kreuzung frontal in den Gegenverkehr gefahren. Durch den Aufprall wurde der Wagen hundert Meter weiter in den Straßengraben geschleudert. [mehr...]

Bilder von Polizeieinsätzen

Polizeibericht