17°C

Samstag, 02.08. - 00:36 Uhr

|

RSS

Nordbayern.de, NN-Online und NZ-Online als "Feed" in Ihrem Browser

Wie finde ich die RSS-Meldungen?

So stellt der Browser "Internet Explorer" die RSS-Feeds dar.

So stellt der Browser "Internet Explorer" die RSS-Feeds dar.


Das hängt davon ab, welchen Browser Sie verwenden. Im Browser "Firefox" finden Sie direkt in der Adressleiste (also dort, wo Sie Internet-Adressen eingeben, z. B. "www.nordbayern.de/events", "http://www.nn-online.de/politik" oder "http://www.nz-online.de/nz-sport") ganz rechts ein kleines orangefarbenes Symbol. Ein Klick auf das Symbol zeigt Ihnen die RSS-Meldungen aus Ihrem bevorzugten Ressort an. Im "Internet Explorer" finden Sie das gleiche Symbol in der Menüleiste direkt rechts oberhalb des Bereiches, der die eigentliche Internet-Seite anzeigt.

Wie kann ich die RSS-Meldungen lesen?

Die RSS Meldungen können entweder als dynamisches Lesezeichen direkt im "Firefox" bzw. als Feed im "Internet Explorer" eingerichtet oder mit Ihrer installierten RSS Reader Software aufgerufen werden. Mit dem ganz normalen Internet-Browser können Sie auch ihren Online-Reader, wie z.B. "Google", "Yahoo" oder "Bloglines", bestücken.

RSS Reader Tipps (Freeware):

 

Welche RSS-Meldungen kann ich auswählen?

So zeigt der Browser "Firefox" das RSS-Symbol an.

So zeigt der Browser "Firefox" das RSS-Symbol an.


Grundsätzlich gibt es zu allen Rubriken bei nordbayern.de, nn-online.de und nz-online.de einen "RSS-Feed", den Sie wie oben beschrieben aufrufen können. Das bedeutet, dass Sie zum Beispiel auch die Möglichkeit haben, zu jeder der über 400 unter dem Navigationspunkt "Region" hinterlegten Ortschaften einen Nachrichten-Strom zu erhalten.

Beispielsweise führt ein Klick auf das RSS-Symbol der Seite "Erlangen/Neunkirchen" zu folgendem Link:

http://www.nordbayern.de/cmlink/15.423?cid=2.230&locid=2.1831

Wenn Sie darauf klicken, erhalten Sie alle RSS-Meldungen aus Neunkirchen.

Ebenso können Sie gezielt die Angebote Ihrer Tageszeitung, etwa das Wirtschafts-Ressort der Nürnberger Nachrichten oder das Stadtleben-Ressort der Nürnberger Zeitung als "Feed" abonnieren, indem Sie einfach innerhalb der von Ihnen favorisierten Seite auf den Feed-Button drücken.

Viel Spaß!

 

P.S.:

Die Nutzung der über den RSS-Newsfeed übertragenen Inhalte in Homepages ist ausschließlich nicht-kommerziellen Internet-Angeboten erlaubt, die Nutzung kann jederzeit durch den Verlag Nürnberger Presse untersagt werden, die Weitergabe der Daten an Dritte ist nicht erlaubt. Bei der Verwendung muss klar erkennbar sein, dass die Artikeltitel vom Verlag Nürnberger Presse zur Verfügung gestellt werden, mindestens durch die Nutzung der nordbayern.de-Wort- und Bildmarke oder durch die direkt verlinkte Angabe von: "Quelle www.nordbayern.de". Die einzelnen Artikeltitel müssen auf die hinterlegten Texte verlinkt werden und das ohne Frames. Der Verlag Nürnberger Presse übernimmt keinerlei Unterstützungsleistungen, zudem wird keine Verfügbarkeit dieser XML-Datei gewährleistet. Die Inhalte dürfen nicht archiviert werden! 

NB, NN, NZ

Seite drucken

Seite versenden