17°C

Montag, 28.07. - 08:19 Uhr

|

zum Thema

Hecking: "Die Antwort auf dem Platz geben"

Club-Trainer beschwört Teamgeist - personelle Veränderungen im Vergleich zu Hannover - 28.09.2012 12:00 Uhr

Ist skeptisch, ob die Mannschaft die desolaten 90 Minuten von Hannover am Wochenende wieder gut machen kann: Dieter Hecking.

Ist skeptisch, ob die Mannschaft die desolaten 90 Minuten von Hannover am Wochenende wieder gut machen kann: Dieter Hecking. © Tobias Lang


"Nur Timm Klose hat annähernd in Normalform gespielt. Alle anderen waren gar nicht auf dem Platz", beschreibt Club-Trainer Dieter Hecking die desolate Leistung seiner Mannschaft am Mittwoch. Die 1:4-Klatsche gegen Hannover 96 war der erste bedenkliche Rückschlag der laufenden Saison. Mit breiten Analysen will man sich jedoch nicht aufhalten und setzt den Fokus auf das anstehende Südduell gegen den VfB Stuttgart, der mit zwei Punkten aus fünf Spielen wesentlich schlechter dasteht als der Club.
 

Damit es auch nach dem Spiel bei zwei schwäbischen Zählern bleibt, will Hecking ordentlich am Personalrad drehen: "So ein Spiel bleibt nicht ohne Folgen - auch wegen der Konkurrenzsituation im Kader", sagt der 48-Jährige. Streichkandidaten für das Spiel am Samstag sind der in Hannover orientierungslos wirkende Per Nilsson sowie die Offensivkräfte Robert Mak und Alexander Esswein.

Personelle Veränderungen könnte es auch bei den Gästen aus Stuttgart geben. Hier drohen Niedermeier, Maza und Okazaki verletzungsbedingt auszufallen. "Stuttgart hat zwei Gesichter - in der zweiten Halbzeit gegen Bremen haben sie allerdings ein richtig gutes Spiel gemacht. Das ist die Messlatte", erklärt Hecking. Geschenke sollte der 1. FC Nürnberg dann am Samstag um 15.30 nicht mehr verteilen.

Ob der Club zurück in die Erfolgsspur findet, erfahren Sie in unserem Liveticker. Nach der Partie finden Sie hier alle Infos, Spielberichte, Analysen und Bilder. 

Janina Lionello

18

18 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Name:

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.