9°C

Samstag, 01.11. - 10:02 Uhr

|

zum Thema

Spielersteckbrief: Wilson Kamavuaka

20.07.2012 13:58 Uhr

Wilson Kamavuaka

Wilson Kamavuaka © Sportfoto Zink


Position: Mittelfeld

Im Verein seit: 2011, ausgeliehen nach Regensburg

Geboren am: 29.03.1990

Größe (cm): 188

Gewicht (kg): 80

Spiele/Tore Bundesliga: 5/-

Spiele/Tore 2. Bundesliga: -/-

Nation: DR Kongo / Deutschland

Länderspiele: 3 für DR Kongo

Bisherige Vereine: TSG 1899 Hoffenheim (2009-2011), Alemannia Aachen (2007-2009), Sportfreunde Düren (bis 2007)

Kurzportrait: Der in Düren geborene Sohn einer Angolanerin und eines Kongolesen verließ 2007 seinen Heimatverein und schnürte fortan für die A-Junioren von Alemannia Aachen die Fußballstiefel. Begleitet von seinen Eltern, die einst vor dem Krieg im Kongo nach Deutschland geflohen waren, kam der defensive Mittelfeld-Akteur zwei Spielzeiten lang in der Bundesliga West für die Kaiserstädter zum Zug, ehe er bei Hoffenheim anheuerte. Über das Regionalliga-Team der Kraichgauer empfahl sich der gläubige Youngster für die kongolesische Nationalmannschaft und ein Engagement beim FCN, zu dem er im Sommer 2011 ablösefrei wechselte. Wie vor ihm Wollscheid & Co. soll Kamavuaka über die U 23 an den Lizenzkader herangeführt werden. Beim Heimremis gegen Mainz feierte das einsatzfreudige Talent seine Bundesliga-Premiere als Einwechselspieler. Beim prestigeträchtigen Duell mit dem FC Bayern in München fand sich Kamavuaka erstmals in der Startelf wieder. Wie Teamkollege Julian Wießmeier wurde der Mittelfeld-Abräumer kurz nach Saisonbeginn 2012/13 an Zweitliga-Aufsteiger Jahn Regensburg ausgeliehen.  

  

Seite drucken

Seite versenden