28°

Dienstag, 17.07.2018

|

zum Thema

Streifen sind wieder in: Fürth präsentiert neues Heimtrikot

Die Spielvereinigung verpasst sich einen altbekannten Look - 11.07.2018 14:24 Uhr

So rückt man davon ab, vor heimischer Kulisse in komplett weißer Spielkleidung anzutreten, sondern baut auf das Design früherer Tage. Blockstreifen sind beim Kleeblatt wieder in, wie das neue Heimtrikot deutlich macht. 

Im klassischen weiß-grün gehalten, hat sich auch im Kragenbereich etwas geändert. Der Zuschnitt erinnert an ein Polo-Shirt und verstärkt den Retro-Look des Trikots. Des Weiteren ist auf der Nacken-Innenseite die "Fürther Skyline" aufgedruckt und auf der Rückseite des Kragens das Fürther Stadtwappen eingenäht. Das Logo ist wie schon in der letzten Saison in 3D-Optik gestaltet. 

Zu erwerben ist das Heimtrikot im Online-Shop der SpVgg Greuther Fürth für 69,95 Euro. Gleiches gilt auch für das Auswärts- und das Ausweichtrikot. 

Am 4. August startet das Kleeblatt in die neue Saison der 2. Bundesliga und kann gleich im neuen Heimtrikot auflaufen, wenn es im Sportpark Ronhof gegen den SV Sandhausen geht. 

vah

8

8 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport